Sie sind hier: Home > Gesundheit > Ernährung >

Billiger und besser als Fast Food

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Billiger und besser als Fast Food

17.11.2008, 16:13 Uhr | bri

Unter den Fast-Food-Freunden gibt's auch "hemmungslose Fans". (Foto: Archiv)Unter den Fast-Food-Freunden gibt's auch "hemmungslose Fans". (Foto: Archiv)Fast-Food-Fans schätzen die Bequemlichkeit und Unkompliziertheit von Schnellrestaurants. Außerdem schmecken Burger einfach lecker und sind billig - oder? Wir haben nachgerechnet: Tatsächlich können Sie eine Menge sparen, wenn Sie sich Ihr Fast Food zu Hause selbst zubereiten - und das muss nicht unbedingt lange dauern. Wir haben vier Alternativen zu typischen Fast-Food-Menüs gefunden, die schnell zubereitet sind - und nur halb so viel kosten wie das Original im Schnellrestaurant oder an der Imbissbude. Und natürlich ist das Selbst gekochte Essen auch noch gesünder.

Studie Welcher Fast-Food-Typ sind Sie?

Fast-Food-Check 1
Fast-Food-Check 2
Fast-Food-Check 3

Schuldgefühle beim Biss in den Burger

Laut Umfrage gehen fast 90 Prozent der Deutschen zumindest gelegentlich zu McDonalds, Burger King oder Subway. Sechzig Prozent tun es ein bis zweimal im Monat. Und von den 14- bis 30-Jährigen brauchen rund ein Viertel zweimal pro Woche ihre Dosis Pommes, Cheeseburger und Co. Doch die Kampagnen für gesunde Ernährung und Slow Food zeigen Wirkung: 25 Prozent gaben zu, nach dem Gang zum Burger-Brater ein schlechtes Gewissen zu haben. Bei den unter 30-Jährigen waren es gar 42 Prozent.

Die beliebtesten Fast-Food-Tempel

Die Forscher haben auch gefragt, wo es die Menschen am häufigsten zum Essen hinzieht. Zwei Drittel landen regelmäßig bei McDonalds. 43 Prozent bei Burger King. Auf Platz drei folgt der Schnellimbiss um die Ecke (42 Prozent). Völlig anders ist das Bild in punkto Kundenzufriedenheit: Am wohlsten fühlen sich die Befragten bei Subway. Danach folgen Imbissbuden und an dritter Stelle der Fisch-Imbiss Nordsee.

"Da weiß man, was man bekommt"

Am meisten schätzen die Kunden der Restaurants, dass sie dort ihr Essen sehr schnell erhalten. Auch Kalkulierbarkeit ist Ihnen wichtig: "Da weiß man, was man bekommt", lautet die Devise. Erst an dritter Stelle rangiert der Geschmack. Rund ein Viertel isst nur deswegen bei McDonalds oder Burger King, weil die Kinder gern dort essen.

Dort lauern die Kalorienbomben

Die kalorienreichsten Burger gibt es jedenfalls bei Burger King. Ein Triple Whopper bringt es auf über 1000 Kalorien und fast 70 Gramm Fett. Das entspricht einer ganzen Tagesration! Laut den Ernährungsregeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung sollte man bei einer ausgewogenen Ernährung maximal 80 Gramm Fett pro Tag aufnehmen. Etwas weniger wiesen die Produkte von Kentucky Fried Chicken und Subway auf. Beim Sandwich-Anbieter Subway hat man es jedoch selbst in der Hand, wie viele Kalorien man zu sich nimmt. Denn die Sandwich Artists werden niemandem den Wunsch nach einem 30 Zentimeter langen Sandwich mit reichlich kalorienhaltiger Mayonnaise abschlagen.

Kombinieren Sie!

Der Verzicht auf die deftigen und süßen Sünden ist verdammt schwer. Wenn auch Sie nicht widerstehen können, helfen ein paar Tricks, mit denen Sie ohne schlechtes Gewissen ruhig einmal zugreifen können: „Vermeiden Sie große XXL-Portionen und kombinieren Sie das Fast Food mit gesunden Lebensmitteln, wie Obst oder Gemüse oder trinken Sie anstatt einer Cola etwas Kalorienarmes wie Wasser", rät Hartmut König, Ernährungswissenschaftler von der Verbraucherzentrale Hessen.

Mehr zum Thema Ernährung:
Verbraucher-Tipps Welche Schokolade am besten schmeckt
Nicht nur Süßes macht dick Quiz: Wissen Sie, wo die Fette lauern?
Superfood 14 Lebensmittel, die Sie fit machen
Leichte Kost So tauschen Sie fettreich gegen fettarm

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017