Sie sind hier: Home > Gesundheit > Ernährung > Cholesterin >

Cholesterin: Das sollten Sie über Blutfette wissen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

In aller Munde  

Cholesterin: Was ist das überhaupt?

31.08.2011, 14:54 Uhr | th (CF)

Cholesterin: Das sollten Sie über Blutfette wissen. Ist Ihr Cholesterinspiegel zu hoch, kann das erblich bedingt sein. Fettige Ernährung tut ihr Übriges (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ist Ihr Cholesterinspiegel zu hoch, kann das erblich bedingt sein. Fettige Ernährung tut ihr Übriges (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Cholesterin ist als "Bösewicht" in aller Munde, denn viele Menschen leiden unter erhöhten Cholesterinwerten. Wir klären auf, was Cholesterin ist und warum der Körper es so unbedingt benötigt.

Lebenswichtiger Baustein des Körpers

Für die Elastizität unserer Zellwände und die Bildung von Gallensäuren ist die fettähnliche Substanz unerlässlich. Cholesterin ist Grundstoff wichtiger Hormone wie Testosteron und Östrogen und unterstützt unser Immunsystem. Es schützt Nerven und Haut und ist elementar wichtig für das Gehirnwachstum.

Das meiste Cholesterin wird im Körper hergestellt

Weil Cholesterin so wichtig ist, verlässt sich der Körper nicht auf zu Zufuhr von außen, sondern produziert den lebenswichtigen Stoffe selbst. 90 Prozent des täglichen Bedarfes werden in der Leber produziert. Das restliche Cholesterin sollte über die Nahrung aufgenommen werden.

Man unterscheidet "gutes" und "schlechtes" Cholesterin

Cholesterin ist schlecht wasserlöslich und wird zum Transport im Blut an Eiweiße gebunden. Je nach Dichte unterscheidet man gutes, das HDL-Cholesterin und schlechtes, das LDL-Cholesterin. HDL hat die Eigenschaft Ablagerungen aus den Gefäßwänden aufnehmen und „wegzuschaffen“. Aus dem Grund wird HDL ein Schutzeffekt vor Arteriosklerose zugeschrieben . Das "schlechte" LDL-Cholesterin hingegen, kann sich in den Gefäßen ablagern und diese verstopfen. Dadurch steigt das Risiko eines Herzinfarktes.

Was sind die Ursachen für erhöhte Cholesterinwerte?

Die Ursachen für erhöhte Cholesterinwerte sind eine fettreiche Ernährung, mangelnde Bewegung und die familiäre Veranlagung zu Fettstoffwechselstörungen. Etwa jeder 500. Deutsche hat einen genetisch bedingten erhöhten Cholesterinspiegel.

In welchen Nahrungsmitteln steckt Cholesterin?

Cholesterin ist ausschließlich in tierischen Lebensmitteln enthalten. Besonders viel steckt in Innereien und Eiern. Allerdings wurde der Einfluss des Cholesterins im Essen auf den Cholesterinspiegel lange Zeit überschätzt. Eine größere Rolle spielt die Ernährung insgesamt, insbesondere die Menge und Art der aufgenommenen Fette.

Wie kann der Cholesterinwert gesenkt werden?

Die Aufnahme tierischer Fette sollte eingeschränkt werden. Verwenden Sie stattdessen pflanzliche Fette mit vielen ungesättigten Fettsäuren. Auch eine hohe Ballaststoffzufuhr aus Vollkornprodukten, Gemüse und Hülsenfrüchten sowie regelmäßige Bewegung wirken sich günstig auf den Cholesterinspiegel aus. Wenn das nicht hilft, muss der Arzt möglicherweise Medikamente verordnen.

Wer sollte seinen Cholesterinspiegel kontrollieren lassen?

Spätestens ab dem 35. Lebensjahr sollte jeder mindestens alle zwei Jahre seine Cholesterinwerte überprüfen lassen. Die Kosten werden von den Krankenkassen übernommen. Wenn in der Familie Fettstoffwechselstörungen oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor dem 65. Lebensjahr vorkommen, sollte schon im Kindes- oder Jugendalter ein erster Test gemacht werden.

 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017