Sie sind hier: Home > Gesundheit > Ernährung >

Bio-Fertiggerichte: Taugen die was?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bio-Fertiggerichte  

Was taugen Bio-Fertiggerichte?

21.06.2012, 09:38 Uhr | cb (CF)

Bio-Fertiggerichte: Taugen die was?. Bio-Fertiggerichte müssen nicht unbedingt gesund sein. Teurer als konventionelle Fertigprodukte sind sie jedoch meistens.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Bio-Fertiggerichte müssen nicht unbedingt gesund sein. Teurer als konventionelle Fertigprodukte sind sie jedoch meistens. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Bio findet sich heutzutage nicht mehr nur in frischen, sondern verstärkt auch in verarbeiteten Lebensmitteln. Sind solche Bio-Fertiggerichte aber auch gesund oder schmecken sie besser als konventionelle Fertigprodukte?

Bio ist auf dem Vormarsch

Thilo Bode von der Organisation Foodwatch ist sich sicher: "Insgesamt haben sich die Bioproduzenten leider mehr den konventionellen Strukturen angepasst, als dass es ihnen gelungen wäre, die konventionelle Lebensmittelwirtschaft zu ökologisieren", behauptet er.

In der Tat finden sich in den Supermarktregalen immer mehr industriell verarbeitete Bio-Fertiggerichte wie Tiefkühlpizza, Tütensuppen oder mit Wasser anzurührendes Kartoffelpüree. Das Prädikat "ursprünglich" verdienen diese Produkte selten und vor allem, wähnen sie den Kunden in dem Glauben, er ernähre sich gesund.

Bio ist nicht immer gesund, aber meist teurer

Dabei vergessen viele, dass auch Bio-Fertiggerichte Zutaten enthalten, die ungesund sind, sofern sie in zu großen Mengen verzehrt werden wie beispielsweise Zucker oder Fett, warnt Bode und sieht darin einen Schwindel der Lebensmittelindustrie. Silke Schwartau von der Verbraucherzentrale Hamburg wirft hingegen ein, dass im Biosegment immerhin nicht so häufig getäuscht werde wie anderswo. Verbraucher sind hier also nach wie vor in der Eigenverantwortung und sollten Bio-Fertiggerichten nicht pauschal einen gesundheitlichen Mehrwert zusprechen. Mehr bezahlen müssen Verbraucher trotzdem: Zwischen 50 und 100 Prozent mehr im Vergleich zu konventionellen Fertigprodukten werden hier fällig.

Bio-Fertiggerichte enthalten weniger Zusatzstoffe

Der höhere Preis resultiert aus den verschärften Auflagen bei den Zutaten, die für Bio-Fertiggerichte natürlich genauso gelten, wie für frische Bio-Ware. Ein Blick auf die Liste der Inhaltsstoffe verrät zudem, dass sehr viel weniger Zusatzstoffe verarbeitet werden, was sich in vielen Fällen sogar als gesund entpuppt, beispielsweise bei diversen künstlichen Farbstoffen, die als allergieauslösend gelten. Von 300 in Deutschland zugelassenen Zusatzstoffen sind bei Bio-Fertiggerichten entsprechend nur 50 zugelassen. Die verwendeten Farbstoffe aus Pflanzenextrakten sind in dieser Hinsicht tatsächlich gesünder.

Optik und Geschmack

In Sachen Optik ziehen Bio-Fertiggerichte im Vergleich zum konventionellen Pendant oftmals den Kürzeren. Wer das Auge nicht mitessen lässt, sollte sich stattdessen auf den Geschmack verlassen. Und der ist oft identisch, oder sogar besser, mindestens aber natürlicher als bei konventionell verarbeiteten Produkten – trotz oder gerade wegen der kürzeren Zutatenliste. Ob diese Ansicht auch diejenigen teilen, deren Gaumen bereits all zu sehr an die Zusatzstoffe konventioneller Produkte gewöhnt ist, bleibt offen. Aber über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Mit Echtgold-Dekor! 18-teiliges Kaffeeservice „Christmas“
nur 59,99 € bei Weltbild
Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017