Sie sind hier: Home > Gesundheit > Ernährung >

Für den großen Hunger: Low-Carb-Mittagessen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schnell und einfach  

Für den großen Hunger: Low-Carb-Mittagessen

20.01.2015, 18:03 Uhr | tl (CF)

Eine feine Mischung aus Salbei, Broccoli und Schinken zu zartem Putenfleisch: Bei diesem Low-Carb-Mittagessen kann einem schnell das Wasser im Mund zusammenlaufen. Und dabei ist das Gericht schnell und einfach zuzubereiten – wie das geht, erfahren Sie in diesem Rezept.

Geflügel und Salbei – die Rezept-Zutaten

Saltimbocca mal anders, und zwar mit fettarmem Putenfleisch zubereitet, bildet die Grundlage für dieses leckere Low-Carb-Mittagessen. Eine Übersicht dessen, was Sie alles im Haus haben sollten, um das Rezept nach Idee des Magazins "Essen&Trinken" für zwei Personen nachzukochen, finden Sie hier:

  • 4 dünne Putenschnitzel
  • 2 Scheiben Serrano-Schinken
  • 4 Salbeiblätter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g italienischer Hartkäse
  • 200 ml Milch
  • ca. 100 ml Wasser
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 400 g Broccoli
  • 1,5 EL Olivenöl
  • 1 TL heller Saucenbinder
  • Muskatnuss
  • Salz
  • Pfeffer

Das Fleisch vorbereiten und Broccoli kochen

Wenn Sie sich dieses Low-Carb-Mittagessen zubereiten, klopfen Sie zuerst die Putenschnitzel flach und würzen sie mit ein wenig Salz und Pfeffer. Halbieren Sie die Schinkenscheiben quer und belegen Sie das Schnitzel damit und mit einem Salbeiblatt – nach Rezept-Empfehlung sollten Sie die Zutaten am besten mit einem Zahnstocher feststecken.

Putzen Sie den Broccoli und teilen Sie ihn in Röschen. Dünsten Sie das Gemüse in einem heißen Topf unter Zugabe von einem halben Esslöffel Öl, bevor Sie das Wasser aufgießen und den Broccoli zugedeckt für fünf Minuten kochen lassen.

So gelingt die Sauce für Ihr Low-Carb-Mittagessen

Reiben Sie den Käse fein und drücken Sie die Knoblauchzehe an. Kochen Sie anschließend die Milch mit dem Knoblauch auf und lassen Sie die Masse für etwa fünf Minuten weiter köcheln, ehe Sie den Knoblauch wieder entfernen und stattdessen den Käse einrühren. Würzen Sie die Sauce noch mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft.

Letzte Rezept-Schritte bis zum kohlenhydratarmen Mittagessen

Erhitzen Sie das restliche Olivenöl in einer Pfanne und braten Sie die mit Salbei und Schinken gespickten Putenschnitzel bei starker Hitze auf jeder Seite für etwa drei Minuten. Lassen Sie die Sauce noch einmal aufkochen und rühren Sie den Saucenbinder mit einem Schneebesen ein. Gießen Sie den Broccoli ab und würzen Sie ihn mit Muskatnuss. Richten Sie alle drei Komponenten auf einem Teller an und lassen Sie sich Ihr Low-Carb-Mittagessen schmecken.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017