Sie sind hier: Home > Gesundheit > Ernährung > Gesunde Ernährung >

Low-Carb-Salat: Genuss, der satt macht

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gesunde Ernährung  

Low-Carb-Salat: Genuss, der satt macht

20.01.2015, 16:17 Uhr | rk (CF)

Wer denkt, dass ein Low-Carb-Salat nicht satt machen kann, irrt. Es kommt nur auf die richtigen Zutaten an. Mit Avocado wird ein Salat zum echten Sattmacher, der obendrein auch noch gesund und lecker ist. Hier finden Sie ein Rezept.

Gesunder Sattmacher: Low-Carb-Salat mit Avocado

Riesen-Hunger und keine Lust zu kochen? Dann ist dieser Low-Carb-Salat genau das Richtige. Mit Mozzarella und Avocado macht er richtig satt und enthält reichlich Eiweiß und gesunde Fettsäuren - also perfekt für eine gesunde Ernährung. Dieses Rezept nach Vorschlag des Magazins "Essen&Trinken" reicht für vier Personen. Sie benötigen folgende Zutaten:

  • 2 rote Paprika
  • 3 reife Avocados
  • 3 Kugeln Mozzarella
  • 25 g Pinienkerne
  • 4 Stiele Basilikum
  • 1 unbehandelte Limette
  • 6 El gutes Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Rezept für Low-Carb-Salat – Zubereitung der Paprika

Heizen Sie als erstes den Grill des Backofens vor. Dann schneiden Sie die gewaschenen Paprikaschoten in Viertel und entfernen die Kerne. Die Viertel verteilen Sie mit der Hautseite nach oben auf einem Backblech, das Sie direkt unter den Grill auf die oberste Schiene des Ofens schieben. Wenn sich auf der Paprikahaut schwarze Blasen bilden, werden die Paprikaviertel zum Ausdämpfen in einen Gefrierbeutel umgefüllt.

Währenddessen rösten Sie die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne goldbraun. Dann können die leicht ausgekühlten Paprikas gehäutet und in mundgerechte Stücke geschnitten werden. Abschließend würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer.

Mit Avocado und Mozzarella anrichten

Die Sattmacher in diesem Rezept, Mozzarella und Avocadofruchtfleisch, werden ebenfalls in mundgerechte Stücke oder Spalten geschnitten. Richten Sie als erstes den gewürfelten Mozzarella auf vier Tellern an und reiben Sie insgesamt etwa zwei Teelöffel Limettenschale darüber. Danach werden die Avocadospalten auf den Tellern verteilt und mit jeweils zwei bis drei Teelöffeln ausgepresstem Limettensaft beträufelt. Darauf verteilen Sie die Paprikastückchen, die grob zerpflückten Basilikumblätter und die gerösteten Pinienkerne. Abschließend den Salat mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

Durch die guten Nährwerte eignet sich das Rezept auch perfekt für eine Diät. Diese liegen bei:

  • ca. 600 Kalorien
  • 20 g Eiweiß
  • 53 g Fett
  • 9 g Kohlenhydrate

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017