Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness >

Einlaufen und Dehnen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Einlaufen und Dehnen

Im Winter ist das Einlaufen beziehungsweise Warmlaufen in einem sehr langsamen Tempo von zehn Minuten noch wichtiger als im Sommer. Denn im Winter dauert es aufgrund der Außentemperatur ein wenig länger, bis die Muskeln warm sind. Erst dann sollten Sie mit Ihrem gewohnten Training beginnen. Vergessen Sie im Winter das Dehnen nach dem Laufen nicht, denn gerade in der kalten Jahreszeit werden Läufer häufig zu Dehn-Muffeln. So kommt es schneller zu Verletzungen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017