Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness >

Jogging: Zehn typische Fehler beim Lauftraining

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Richtig joggen  

Zehn häufige Fehler beim Laufen

17.03.2011, 11:14 Uhr | bri

Jogging: Zehn typische Fehler beim Lauftraining. Fehler beim Laufen: Viele Jogger laufen zu schnell oder tragen die falschen Laufschuhe. (Foto: Archiv)

Viele Jogger laufen zu schnell oder tragen die falschen Laufschuhe. (Foto: Archiv)

"Laufen kann doch jeder!"- nach diesem Motto schnüren viele Lauf-Einsteiger ihre Schuhe und joggen los. Doch gerade Anfänger unterschätzen die Belastung: Sie tragen die falschen Schuhe oder wollen mit schnelleren Läufern mithalten. Aber auch Fortgeschrittene machen Fehler. Eine Studie der Sporthochschule Köln ergab, dass 80 Prozent der Freizeitläufer zu schnell unterwegs sind. Außerdem werden Gelenke und Bänder oft zu stark belastet, wenn man falsch trainiert. Einfach loslaufen und schlank werden ist also nicht drin. Wir haben die größten Fehler beim Joggen zusammengestellt.

Nicht ohne Arztcheck losrennen

Joggen kann Herz und Kreislauf sehr stark belasten, deshalb raten Experten vor dem Einstieg ins Lauftraining zu einem Gesundheits-Check. "Zum Arzt sollten Sie auf jeden Fall gehen, wenn Sie schon Beschwerden haben - egal welche", empfiehlt Dr. Christine Graf, Sportmedizinerin aus Köln. Ab dem 35. Lebensjahr ist der Arztcheck ein Muss. Denn vor allem übergewichtige Männer leiden in diesem Alter bereits an Herz-Kreislauf-Erkrankungen. "Daher sollte man beim Arzt ein Belastungs-EKG durchführen lassen, um zu beurteilen, wie viel man dem Kreislauf zumuten kann", erklärt Graf.

Ratgeber - Joggen im Herbst für Ihre Gesundheit

Als Anfänger nicht in der Gruppe laufen

Laufgruppen sind gut für die Motivation - doch für Anfänger oft nicht geeignet. Sind die Mitläufer gut trainiert, läuft man schneller, als es dem Kreislauf gut tut - es droht Überlastung. Besser ist es alleine oder zu zweit das eigene Lauftempo zu finden, bei dem man sich wohlfühlt, aber trotzdem gefordert wird. Erst dann macht ein Gruppentraining Sinn.

Schlechte Schuhe schaden den Gelenken

In der Regel ist zum Joggen keine teure Ausrüstung nötig. Aber ein ordentlicher Laufschuh sollte es schon sein. Denn schlechte Schuhe strapazieren Gelenke und Füße. Suchen Sie deshalb in einem Sportgeschäft zusammen mit dem Verkäufer einen passenden Schuh aus. Gute Geschäfte werden Sie ausgiebig beraten und sogar einen Laufband-Test mit Ihnen durchführen.

Bei Übergewicht lieber nicht joggen

Wenn Sie Übergewicht haben, sollten Sie auf jeden Fall etwas für Ihre Fitness tun. Jedoch kann Joggen hier der falsche Weg sein, weil das hohe Körpergewicht Ihre Gelenke stark belastet. "Für den schwergewichtigen Anfänger sind deshalb Sportarten wie Schwimmen oder Rad fahren besser geeignet. Denn diese tragen Körpermasse. Wer ein paar Pfunde abgenommen hat, kann dann aufs Joggen umsteigen", sagt die Sport-Expertin.

Muskeln helfen beim Fett verbrennen

Immer nur laufen ist zwar gut für Herz und Kreislauf, aber auch etwas einseitig. Passend wäre dazu noch ein Ausgleichssport, zum Beispiel Krafttraining. Das hat übrigens auch einen positiven Zusatzeffekt: Muskeln verbrauchen mehr Energie als Fettgewebe, auch wenn Ihr Körper ruht. Es kann also nicht schaden, auch etwas Krafttraining zu machen, wenn man Fett verlieren will.

Ratgeber: Joggen für Anfänger: Tipps für den Trainingsstart
Ratgeber: Fehler beim Joggen: Die größten Laufsünden
Ratgeber: Marathon laufen: Motivationskampf mit Risiken
Ratgeber: Richtige Laufbekleidung: Tipps für Jogger
Trax.de: Barfußlaufen – Gesund oder nicht?

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017