Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness >

Sport: Abkühlung steigert Leistung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sport  

Kalte Dusche kurbelt Leistung an

08.06.2011, 17:38 Uhr | vdb

Sport: Abkühlung steigert Leistung. Eine kalte Dusche kann die sportliche Leistung steigern. (Foto: Archiv)

Eine kalte Dusche kann die sportliche Leistung steigern. (Foto: Archiv)

Kaltes Wasser kann Sportlern nach einem anstrengenden Workout helfen, schneller wieder zu Kräften zu kommen und ihre Leistung steigern. Das ergab eine Studie des Australian Institute of Sport in Canberra. Aber lohnt sich die kalte Dusche auch für Hobbysportler? Wir haben einen Experten gefragt.

Forscher untersuchen Leistung von Radfahrern

Die Forscher in Canberra haben zwölf Radsportler während eines anstrengenden Fünf-Tage-Trainings untersucht. Am Ende des Trainingstages durften sie sich zehn Minuten in 15 Grad kaltem oder 38 Grad warmem Wasser gönnen. Auch ein Wechselbad oder eine normale Ruhepause standen zur Auswahl. Das Ergebnis: Nach einer Abkühlung in kaltem Wasser oder dem Wechsel von kaltem zu warmem Wasser verbesserten sich die Leistungen der Sportler um bis zu 1,7 Prozent.

Hohe Körpertemperatur dämmt Leistung

Der Effekt ist einfach, meint Prof. Ingo Froböse von der Sporthochschule Köln. „Laufen die Zellen im Körper auf idealer Temperatur, sind sie besonders leistungsfähig. Treiben wir aber Sport, erhitzt sich der Körper und das dämmt die Leistung“, sagt der Experte. Wird der Körper also mit Hilfe von kaltem Wasser runtergekühlt, kann man eine längere Leistung erreichen. Deshalb hätten auch viele Fußballmannschaften ein Abkühlbecken oder Eiswürfel in der Halbzeit. „Das sind schon gezielte Maßnahmen, doch der Effekt ist  nicht wahnsinnig groß“, so Froböse. Er macht sich nur bemerkbar, wenn es um eine Leistungssteigerung von Hundertsteln geht.

Wasser und Kompressen für Hobbysportler

Für Hobbysportler sind kalte Duschen deshalb weniger erfolgversprechend. "Viel Flüssigkeit beim Sport ist der beste Garant für eine gute Körperkühlung." Wer Sport treibt, sollte bei einem durchschnittlichen Training 0,8 bis einen Liter Wasser trinken. Bei mehreren Trainingseinheiten an einem Tag sollte der Körper außerdem schnell gekühlt werden. Hier eignen sich besonders gekühlte Kompressen im Nacken oder kalte Wadenwickel, rät der Sportwissenschaftler.

 

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017