Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Muskelaufbau >

Muskelaufbau durch Proteine: Die richtige Ernährung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Muskelaufbau durch Proteine: Die richtige Ernährung

29.05.2013, 12:06 Uhr | ls (CF)

In der Ernährung spielen Proteine eine große Rolle. Positiv beeinflusst wird der Muskelaufbau durch Proteine. Dabei bilden die Proteine Aminosäuren, welche in essenzielle und nicht essenziellen unterteilt sind.

Muskelaufbau durch Proteine – was Sie darüber wissen müssen

Eine gesunde Ernährung ist für den Menschen wichtig. Damit der Energiehaushalt im Körper rund läuft, ist die richtige Menge an Proteinen ausschlaggebend. Durch die aufnahmen der Proteine über die Ernährung, bekommt Ihr Körper die nötige Energie, um geistige und körperliche Arbeiten verrichten zu können. Somit wirken sich Proteine positiv für Ihren Körper aus. Aber Achtung, meistens nimmt der Mensch zu viele davon zu sich, was dann bedeutet, dass diese nicht alle verbrannt werden können und deshalb Fettpölsterchen eingelagert werden. Wichtig ist, dass man ein Gleichgewicht zwischen Proteinaufnahme und Arbeit herstellt. (Bizeps: Übungen für starke Oberarme)

Muskelaufbau durch Proteine und Krafttraining

Durch die Ernährung alleine ist ein Muskelaufbau nicht möglich. Neben einer gezielten Ernährung ist auch ein spezielles Krafttraining nötig, welches Sie regelmäßig machen sollten. Nur dann ist auch ein Muskelaufbau möglich. Der Handel bietet proteinreiche Präparate an, welche unter die Rubrik Nahrungsergänzungsmittel fallen. Mit diesen Präparaten haben sie einen Vorteil, negative Bestandteile, wie sie in tierischen Produkten zu finden sind, sind eben darin nicht enthalten.

Damit Sie allerdings bei Ihrem Projekt Muskelaufbau erfolgreich sind, sollte ein Trainer das Gleichgewicht zwischen Krafttraining und Proteinaufnahme beurteilen. Die Ernährung umzustellen ist nicht schwer, der Muskelaufbau an sich ist sicherlich auch alleine zu schaffen, aber er soll dabei nicht unter einer Fettschicht versteckt bleiben. Ein Ernährungsplan, welcher Nahrungsmittel wie Fleisch oder Milchprodukte berücksichtigt, hilft Ihnen dabei, den gewünschten Erfolg zu erzielen. (Muskelaufbau zu Hause: Es geht auch ohne Fitnessstudio)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt stylische Jacken für Herbst & Winter entdecken
neue Kollektion bei TOM TAILOR
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017