Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness >

Hanteltraining für perfekte Muskeln

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hanteltraining für perfekte Muskeln

12.10.2011, 18:45 Uhr | km (CF)

Wer etwas für den Muskel-Aufbau tun möchte, muss nicht zwingend an Geräten im Fitnessstudio schwitzen. Hanteltraining gilt als besonders effektive Methode, um aktiv zu werden, den Körper zu fordern und in Form zu bringen.

Fitnessmagazine berichten, dass Sie mit regelmäßigem Hanteltraining und der richtigen Ausführung der verschiedenen Übungen auch in den eigenen vier Wänden gute Erfolge erzielen können. Für den Muskel spielt es schließlich keine Rolle, an welchem Ort er trainiert wird. Hanteltraining ist für Sportler in allen Trainingsphasen ein guter Weg, um effizient Muskelmasse aufzubauen. Vorausgesetzt, Sie halten sich an die Vorgaben für die richtige Herangehensweise. Beim Hanteltraining ist einzig der Muskel involviert, während zusätzliche Bewegungen bei den bekannten Geräteübungen Einfluss auf den Trainingseffekt haben können. Einen Gedanken sollten Laien von Anfang an ablegen: Dass Hanteltraining nur für Muskeln in den Armen geeignet ist, geht schlicht an den Tatsachen vorbei. Auch bezüglich der Trainingsergebnisse gibt es im Prinzip keine Obergrenzen. Wenngleich ab einer bestimmten Gewichtsklasse der Gang ins Studio vielleicht unvermeidbar ist, weil daheim der Platz für schwere Gewichte fehlt. Hanteltraining findet in Deutschland immer mehr Anhänger. Auch Berufstätige in sitzenden Tätigkeiten können durch Hanteltraining Muskeln aufbauen. Ein richtig ausgeführtes Hanteltraining kann sogar helfen, Rücken- und anderen Problemen vorzubeugen.

Der positive Effekt am Muskel-Aufbau durch Hanteltraining besteht darin, dass Sie bei der Arbeit mit Hanteln rasch Ergebnisse beobachten können. Ganz gleich, welche Muskelgruppen Sie trainieren möchten, entscheidend sind einzig die Gewichtswahl und die Häufigkeiten. Sportler können beim Hanteltraining sehr vielseitig trainieren. Sie sollten aber wissen, was Sie tun, wenn Sie ans Werk gehen, denn trainieren Sie Bizeps, Trizeps und Co. falsch oder ohne Ruhepausen, kann das Hanteltraining schlimmstenfalls sogar kontraproduktiv sein und zulasten der Gesundheit gehen. Fachmagazine wie "Fit For Fun" raten anfangs zu 2-3 kurzen Einheiten in der Woche. So können sich die Muskeln an die neuen Herausforderungen gewöhnen. Jeweils 12 bis 15 Wiederholungen der Übungen bei zwei Durchgängen sind sinnvoll für Anfänger, die aus gesundheitlichen Gründen aktiv werden. Als Trainingsgeräte eignen sich vor allem Kurzhanteln, um die Armmuskulatur zu stärken, da Sie mit ihnen beide Körperseiten individuell trainieren und ausgleichen können. Übungen mit Langhanteln sind dagegen etwas einfacher. Bevor Sie mit Ihren Übungen anfangen, sollten Sie aber niemals vergessen, sich aufzuwärmen. Zehn Minuten sollten dafür auf jeden Fall drin sein.

Verschiedene Hersteller bieten Geräte fürs Hanteltraining an

Bei der Wahl Ihrer Übungen und der Gewichte sollten Sie sich zunächst von einem Trainer beraten lassen. Danach können Sie die Übungen auch zu Hause durchführen. Dazu gehören natürlich eigene Hanteln fürs Heimtraining. Viele verschiedene Hersteller bieten ganz unterschiedliche Hantelmodelle an. Üblicherweise gibt es bereits für 20 bis 30 Euro hilfreiche Einsteiger-Hantel-Sets. Ebenso können Sie aber auch Hanteln erstehen, die mehrere Hundert Euro kosten. Für den Anfang reichen die günstigen Modelle meist aus. Unterschieden wird für das individuelle Training unter anderem zwischen Kurzhanteln, Langhanteln und SZ-Hanteln. Spätestens nach einigen Monaten Training wird sich eine Neuanschaffung mit größeren Gewichten bezahlt machen, um dem Trainingsziel, und somit den angestrebten Muskeln, näher zu kommen. Beim Hanteltraining, egal ob mit Kurzhanteln oder Langhanteln, sollten Anfänger einseitiges oder übermäßiges Training vermeiden und Tipps vom Fachmann befolgen. Wer es übertreibt, geht schließlich ein unnötiges Verletzungsrisiko ein.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017