Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness >

Fitness-Boxen - Trendsport ohne Ring

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fitness-Boxen: Trendsport ohne Ring

04.11.2011, 19:10 Uhr | am (CF)

Möchten Sie sich durch ein vielseitiges Training in Form bringen und dabei auch noch richtig Spaß haben? Dann ist Fitness-Boxen genau das Richtige für Sie. Wie Sie die Fäuste fliegen lassen - ganz ohne Gegner - erfahren Sie hier.

Ein echtes Boxtraining ist hart und anstrengend, doch diese Sportart ist auch unschlagbar darin, schlaffe Muskeln wieder fit zu machen. Und dafür müssen Sie noch nicht einmal ein blaues Auge riskieren, denn bei dem Trend-Sport Fitness-Boxen bekommen Sie gar nicht erst einen Gegner zu Gesicht. Stattdessen findet diese harmlose Trainings-Variante in Studio-Kursen statt. Hier treibt ein Trainer Sie dazu an, Ihre unterschiedlichen Muskelgruppen zu beanspruchen, die Ausdauer zu verbessern und auch Schnelligkeit, Kraft und sogar den Geist zu trainieren. Dabei kann das Work-out etwas an Aerobic erinnern, denn in einigen Fitnessstudios läuft dazu begleitende Musik und der Trainer gibt Schritte vor, die wie eine Choreographie von den Teilnehmern nachgemacht werden. In anderen Studios wird mehr Wert auf den Kraftaufbau und den Einsatz der Fäuste Wert gelegt. Hier üben Sie Bewegungsabläufe wie schnelle und ausdauernde Beinarbeit oder variantenreiche Schläge in der Luft. Und dabei fehlen auch die Boxhandschuhe und die Arbeit mit dem Sandsack und der Boxbirne nicht. Für die Ausrüstung müssen Sie allerdings nicht selber sorgen, denn bei den meisten Kursen werden die "Arbeitsmaterialien" gestellt.

Auch Ihre Kleidung muss keinen besonderen Vorgaben entsprechen. Sie sollten bloß darauf achten, locker sitzende Sportkleidung zu tragen, die Ihre unterschiedlichen Bewegungsabläufe nicht behindern kann. Bevor Sie mit dem Kurs anfangen, sollten Sie mit dem Trainer ein Gespräch darüber führen, was Sie durch das Fitness-Boxen erreichen möchten. Geht es darum, den etwas schlaff gewordenen Körper neu zu definieren? Sind Sie bereits auf einem guten Trainings-Niveau und möchten es mit etwas Abwechslung halten und erweitern? Oder haben Sie vor, in den nächsten Monaten richtig Kraft aufzubauen, um bei einem Marathon an den Start zu gehen? Auch gesundheitliche Probleme, gegen die Sie vielleicht angehen möchten, sollten Sie hier anbringen. Das Fitness-Boxen ist die richtige Methode, um ganz verschiedene Ziele anzustreben und umzusetzen. Dann kann es auch schon losgehen und Sie werden schnell merken, ob diese Sportart das Richtige für Sie ist. Wer auf lange Zeit dabei bleiben will, für den lohnt es sich auch, sich eine eigene Sportausrüstung zuzulegen. Mit den persönlichen Boxhandschuhen und Bandagen für den Schutz der Knöchel und der Handgelenke werden Sie sich noch wohler fühlen.

Mit effektivem Training zum Erfolg

Auch ein Springseil sollte zu Ihren Utensilien gehören. Beim Springen werden die Beine und die Ausdauer trainiert und Sie können das Seil auch abseits des Fitness-Boxens, im Park oder im Garten, verwenden. Haben Sie mehr Ausdauer, stärken Sie damit auch Ihr Herz-Kreislauf-System. Außerdem können Sie durch das Training Ihr Gewicht reduzieren, Ihre Cholesterinwerte verbessern und auch noch Stress abbauen, denn hierbei verfliegen eventuelle Aggressionen des Alltags. Beim Fitness-Boxen werden alle Bereiche des Körpers beansprucht und so bauen Sie Kraft sowohl in den Armen als auch in den Beinen, im Rücken und auch im Bauch auf. Am Sandsack wiederum trainieren Sie Ihre Koordination, Konzentration und Ihre Technik. Als Anfänger sollten Sie aber nicht erwarten, dass Sie nach den ersten Stunden gleich umfassende erfolge spüren. Gehen Sie zweimal in der Woche zum Fitness-Boxen, dann machen sich etwa nach vier Wochen die ersten positiven Effekte bemerkbar. Testen können Sie das Sporterlebnis im erwähnten Fitnessstudio, im Verein oder auch mithilfe eines Personal Trainers.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen & 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017