Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness >

Golf lernen - Vom Anfänger zum Profi

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Golf lernen: Vom Anfänger zum Profi

28.12.2011, 18:41 Uhr | kf (CF)

Wer einen distinguierten Sport wie Golf ausübt, kann sich nicht nur an einem gepflegten Hobby erfreuen, sondern kommt auch bei Geschäftspartnern mit dem gleichen Interesse gut an. Ein Grund mehr, warum Sie schleunigst Golf lernen sollten.

Wer sich ernsthaft zu den Golfspielern dieser Welt zählen möchte, der braucht nicht nur ein paar Schläger und eine Eintrittskarte für den Golfclub, sondern sollte auch gewissenhaft an seinen Fähigkeiten auf dem Grün arbeiten. Tipp: Sind Sie ein absoluter Neuling auf dem Gebiet, dann ist es ratsam erst einmal einen kleinen Probekurs zu besuchen, um die Regeln und die Ansprüche des Golfens kennenzulernen. Die Möglichkeit bietet sich in vielen Golfclubs, in denen Sie einen Kurs für einen Abend oder auch einen ganzen Tag besuchen dürfen, bevor Sie ernsthaft Golf lernen. Ein professioneller Lehrer unterstützt Sie bei diesem Schnupperangebot und zeigt Ihnen, worauf es bei diesem Sport wirklich ankommt. Haben Sie sich mit dem Sport angefreundet, dann ist ihr nächstes Ziel, die Platzreife zu erlangen. Hierfür müssen Sie während eines längeren Kurses Golf lernen, um sich mit den Grundtechniken, wie dem Abschlag und dem Putten, zurechtzufinden, damit Sie später selbstständig Ihrem neuen Hobby auf dem Golfplatz nachgehen können. Der beste Tipp, um wirklich intensiv das Golfen zu lernen, ist es, sich von Anfang an von einem Trainer unterrichten zu lassen und nicht erst auf gut Glück ins Grün zu schlagen.

Ein ausgebildeter Trainer, der auch Pro genannt wird, sieht sofort, ob Ihre Bewegungsabläufe stimmen und wo Ihre Schwächen liegen. Ein Schlag beim Golf muss absolut perfekt sitzen und gerade das macht diesen Sport zu einer so spannenden Herausforderung. Deshalb ist es auch besser, gleich die richtigen Techniken vom Profi zu lernen, als sich beim Selbststudium ein falsches Bewegungsmuster anzugewöhnen, das später mit viel Aufwand abtrainiert werden muss. Wenn Sie Golf lernen wollen, gehört aber nicht nur die richtige Schlagtechnik zum Training, sondern auch die Übung im Gelände. Deshalb sollten Sie immer wieder Ihre Position wechseln und die Schläge auf verschiedene Distanzen hin ausführen, um Ihren Stil und Ihre Fähigkeiten zu perfektionieren. Mit ausdauernder Übung werden Sie schließlich auch ihr Handicap verbessern. Das bedeutet, Sie werden immer weniger Schläge brauchen, um eine Golfanlage mit 18 Löchern zu meistern. Um die Platzreife zu erhalten, muss ihr Handicap in der Regel bei mindestens -54 Schlägen liegen. Das sind die zusätzlichen Schläge, die sie zu einem Platzstandard von üblicherweise 72 Schlägen verbrauchen dürfen.

Tipps für die zukünftige Golfkarriere

Um die Platzreife zu erhalten, müssen Sie außerdem aber auch eine Prüfung ablegen. Diese beinhaltet einen theoretischen Teil, in dem Sie zu Golfregeln und auch zur Etikette befragt werden, und einen praktischen Teil, bei dem Sie Ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen müssen. Dabei werden neun Löcher innerhalb von zwei Stunden bespielt. Indem Sie von Anfang an richtig Golf lernen, verringern Sie übrigens auch Ihr Verletzungsrisiko bei der Ausübung des Sports. Gerade Anfänger sind noch nicht an die differenzierten Bewegungsabläufe beim Golfen gewöhnt und können schnell einen Muskelkater bekommen. Noch schlimmer wird es allerdings, wenn Sie sich beim falschen Ausholen mit dem Schläger eine Zerrung in der Schulter zuziehen, oder Ihre Wirbelsäule falsch belasten. Die Folge sind unangenehme Rückenschmerzen. Auch Blasen an den Händen, die entstehen, wenn Sie den Schläger falsch greifen, können Sie mit der richtigen Technik vorbeugen. Ebenso schmerzhaften Stellen an den Füßen, die durch falsches Schuhwerk beim langen Marsch über das Grün entstehen können.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017