Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness >

Outdoor-Herausforderung Adventure Racing

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Outdoor-Herausforderung Adventure Racing

29.12.2011, 19:33 Uhr | sd (CF)

Lust auf ein sportliches Abenteuer in der freien Natur? Dann ist das in den letzten Jahren zum Trend-Sport avancierte Adventure Racing vielleicht genau das Richtige für Sie. Worauf Sie sich dabei einlassen, erfahren Sie hier.

Im Outdoor-Sport hat das sogenannte Adventure Racing in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Das liegt vor allem daran, dass kaum eine andere Sportart so viel Abwechslung mit sich bringt und eine so große Einsatzbereitschaft erfordert wie diese. Je nachdem in welchem Terrain die sportliche Herausforderung ausgeübt wird, werden beim Adventure Racing ganz verschiedene Sportarten miteinander kombiniert und in der Regel von einem hoch motivierten Team ausgeübt. So müssen die Teilnehmer einer Veranstaltung zum Beispiel nacheinander Mountainbiken, Inline Skaten, einen Orientierungslauf oder eine Kanufahrt absolvieren, oder sogar ein Floß bauen. Auch Klettern und andere Aktivitäten am Seil gehören zu den speziellen Disziplinen. Dabei müssen die Sportler nebenbei immer wieder mit Landkarte und Kompass arbeiten, um den Weg bis ans Ziel so schnell wie möglich zu finden. Sieger ist am Ende das Race-Team, das die unterschiedlichen Hürden als Erstes gemeistert hat. Natürlich liegt der Spaß an dieser Sportart vor allem in den immer wieder wechselnden Herausforderungen für die Athleten, doch auch für Zuschauer kann das Adventure Racing viel spannende Abwechslung bieten.

Nicht jeder Sportler, der beim Adventure Racing teilnimmt, muss jede Disziplin aus dem Effeff beherrschen. Viel wichtiger ist es, die verschiedenen Aufgaben mit Teamgeist in Angriff zu nehmen und sich mit jeder Menge Vergnügen in die Sache zu stürzen. Um die einzelnen Streckenabschnitte zu meistern, kann eine Gruppe zu zweit, zu dritt oder auch zu viert antreten. Neben Karten und Kompass gehört zur Grundausrüstung in vielen Fällen auch ein GPS-Navigationsgerät, mit dem die Athleten den jeweils nächsten Checkpoint ausfindig machen müssen. Auch ein sogenanntes Road Book gehört zum Gepäck der Teilnehmer. Mit diesem können die Wettkämpfer belegen, dass sie tatsächlich den Checkpoint erreicht haben und zu welchem Zeitpunkt sie ihn passierten, damit am Ende von den Preisrichtern entschieden werden kann, welches Team das Schnellste im Rennen über Felder, Flüsse, Wanderwege oder querfeldein war. Wer sich der Herausforderung stellen möchte, der hat in Deutschland die Möglichkeit, an verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen. Eines der bekanntesten Adcenture Races hierzulande findet alljährlich im Schwarzwald statt. Hier nahmen in der Vergangenheit auch internationale Teams teil.

Austragungsorte und Teilnehmerbedingungen

Die Sportler stammten beim Wettbewerb 2011 unter anderem aus Schweden, Italien, Frankreich und den USA und mussten sich auf bis zu 2000 Höhenmetern im Radfahren, Trailrunning und Klettern messen. Aber auch im Austragungsort Jena findet seit einigen Jahren regelmäßig ein Adventure Race statt, das die Sportler durch den Naturpark im Thüringer Wald führte und unter anderem Disziplinen wie Orientierungslauf, Abseilen, Floßbau und Laserschießen für die Athleten bereithält. In der Regel finden die Wettbewerbe während der Sommermonate an zwei bis drei Tagen statt. Wer sich selbst in das Outdoor-Abenteuer stürzen möchte, der kann als Einsteiger, erfahrener Challenger oder als professioneller Master an den Start gehen. Damit sich die Teilnehmer auf die ungewöhnliche Herausforderung einstellen können, werden in manchen Orten auch spezielle Workshops zur Vorbereitung angeboten, bei denen es unter anderem um die Einführung in die verschiedenen Adventure-Elemente oder auch um die besten Techniken beim Radfahren oder Laufen geht. Die Startgebühr für die Teilnehmer hängt vom Austragungsort und der Kategorie ab, in der sie antreten, und beträgt pro Person etwa zwischen 30 und 80 Euro.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017