Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness >

House Running: Ein besonderer Kick

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

House Running: Ein besonderer Kick

29.02.2012, 18:37 Uhr | ce (CF)

Sie gehen öfter mal die Wände hoch? Dann kommen Sie wieder runter – am besten beim House Running. Bei dem angesagten Trendsport steigen Sie aus schwindelerregenden Höhen an Gebäuden hinab. Nervenkitzel pur!

Wer hoch hinaus will, fällt nicht selten tief. Beim House Running, müssen Sie sich vor solchen Konsequenzen nicht fürchten. Doch der Reihe nach: In vielen Großstädten wie Berlin, Hamburg oder Frankfurt wird dieser nervenaufreibende Trendsport angeboten. Voraussetzung sind Wolkenkratzer oder andere ausreichend hohe Gebäude. Oben angekommen haben Sie allerdings nicht viel Zeit die schöne Aussicht zu genießen, denn schon bald geht es wieder abwärts. Senkrecht an der Hauswand geht es mit Blick nach unten hinab. Wenn Sie den Kick lieber in der Natur erleben möchten, bietet sich Rock Running an, hier laufen Sie nicht an Haus-, sondern an Felswänden. Der Adrenalin-Kick ist Ihnen so oder so sicher. Natürlich sind Sie jederzeit ausreichend gesichert. Wie schnell Sie unten ankommen, bestimmen Sie selbst. Unternehmen Sie also entweder einen gemütlichen Sonntagsspaziergang in luftigen Höhen, oder nehmen Sie das House Running ein wenig sportlicher und sprinten Sie der Tiefe entgegen. Aber seien Sie darauf gefasst, dass Ihnen nicht die Anstrengung, sondern bereits der bloße Blick nach unten den Atem verschlagen könnte. Holen Sie also noch einmal tief Luft, bevor Sie also mit diesem Trendsport loslegen.

Die Voraussetzungen, um beim Haus Running teilzunehmen, sind nicht sonderlich anspruchsvoll. Die meisten Anbieter fordern ein Mindestalter von 16 Jahren, ausreichende physische Gesundheit und auch Ihr Körpergewicht sollte der Sicherheit halber nicht weit jenseits der Hundert-Kilo-Grenze liegen. Auch an Ausrüstung müssen Sie nicht viel mitbringen. Festes Schuhwerk und rutschfeste Sohlen sollten es dann aber doch schon sein. Die restliche Kleidung sollte sportlich, vor allem aber bequem sein, um den Trendsport auszuüben. Für alle Fälle kann auch wasserfeste Kleidung nicht schaden. Bei Regen muss Ihr Termin zum House Running nämlich keinesfalls ins Wasser fallen. Da bedarf es schon etwas härterer Wetterkapriolen wie Gewitter oder sehr starker Wind. Bevor es für Sie bergab geht, bekommen Sie eine ausführliche Einweisung. Hiernach gibt es dann aber kein zurück mehr: Sie stehen an der Kante des Gebäudes und kippen, gesichert an einem Seil, langsam noch vorne, bis Sie senkrecht an der Hausfassade stehen. Falls Sie Angst haben, dass Sie Ihr Mut doch noch verlassen könnte, bringen Sie am besten Ihren eigenen Fanclub mit, der Sie mit lautstarken Rufen von unten anfeuert.

Gute Kombination: Städteurlaub und House Running

Der Trendsport House Running wird vor allem in Großstädten angeboten. Wenn Sie ohnehin schon mal eine dieser Städte bereisen wollten, dann planen Sie den besonderen Kick doch gleich mit ein. So lassen sich die üblichen Sehenswürdigkeiten mal aus einer ganz anderen Perspektive betrachten. Der Hamburger Hafen lässt sich zwar auch vom Michel ausgiebig bestaunen, aber das Adrenalin beim House Running verleiht dem beeindruckenden Panorama erst das gewisse Etwas. Nicht selten können Sie beim Veranstalter auch gleich eine Übernachtung im Hotel buchen, sodass Sie ein Rundum-sorglos-Paket bekommen. Das ist Ihnen zu langweilig oder Sie können nach Ihrem ersten Erlebnis beim House Running gar nicht mehr genug davon bekommen? Für die Hartgesottenen unter den House Runnern gibt es verschiedene Angebote, bei denen Sie nicht nur einen Lauf in der Waagerechten machen können. Für ein ordentliches Entgeld können Sie gleich mehrere Stunden an einer Häuserwand verbringen und den Trendsport ausüben. Um den Daheimgebliebenen Ihren Mut beweisen zu können, erwerben Sie einfach das Video, das die Veranstalter von Ihrer waghalsigen Aktion machen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen + digital fernsehen & 120,- € TV-Bonus
bei der Telekom bestellen
Shopping
Nur noch heute Aktionsrabatt auf alles sichern!
Denim, Blusen, Kleider u.v.m. bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017