Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Wassersport > Schwimmen >

Neoprenanzug richtig pflegen: Tipps

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Neoprenanzug richtig pflegen: Tipps

14.08.2012, 13:26 Uhr | ah (CF)

Bei einem Neoprenanzug darf die Pflege nicht zu kurz kommen. Sie wollen das teure Stück ja möglichst lange tragen. Auch aus hygienischen Gründen ist eine angemessene Pflege sinnvoll, denn unter Umständen bietet der Anzug einen idealen Nistplatz für Bakterien. Lesen Sie hier einige Tipps, damit Sie an Ihrem Neoprenanzug lange Freude haben.

Mit dem richtigen Produkt eincremen

Um eine intensive Pflege und Reparaturen zu vermeiden, sollten Sie schon vor der Benutzung des Neoprenanzuges sorgsam mit Ihrer "zweiten Haut" umgehen. Gehören Sie zu den Sportlern, die sich, um Scheuerstellen zu vermeiden, eincremen bevor sie in den Anzug steigen? Dann sollten Sie sich gegen erdölhaltige Cremes entscheiden und stattdessen für Produkte aus pflanzlichen Substanzen. Erdölanteile können den Neoprenanzug nämlich angreifen, wie die Fitness-Zeitschrift "Fit for Life" warnt.

Pflege schon beim Anziehen beachten

Schäden vermeiden heißt auch Pflegen. Wichtig ist, sich beim Anziehen Zeit zu lassen. Ruckartige Bewegungen bringen eine Naht schneller zum Reißen, als Ihnen lieb ist. Zudem sollten Sie aufpassen, mit Ihren Fingernägeln keine Risse am Neoprenanzug zu verursachen. Trocknen Sie sich außerdem gut ab, bevor Sie das Material überziehen. Auf nasser Haut lässt sich der Neoprenanzug nämlich nicht so gut in Position bringen. Da der Beinbereich besonders empfindlich ist, lassen Sie ruhig Socken beim Anziehen an. Auch hier rutscht der Anzug besser herüber. Alternativ können Sie auch Plastiktüten über die Füße stülpen. Generell ziehen Sie Ihren Neoprenanzug von unten nach oben an und justieren per Hand nach, wenn er noch nicht richtig sitzt. Tipp: Hierbei besser Handschuhe tragen, um mit den Fingernägeln keine Schäden zu verursachen.

Neoprenanzug ausspülen und waschen

Achten Sie auch auf die Art Ihres Neoprenanzuges. Trockentauchanzüge sollten sie zum Beispiel nicht ausspülen, da diese trocken sein müssen. Anders bei nassen und halbtrockenen Anzügen. Hier spülen Sie diese am besten gleich nach dem Tauchgang unter fließendem Wasser aus, wenn Sie ihn pflegen wollen. Lassen Sie ihn auf links trocknen. Sobald er nicht mehr nass ist, drehen Sie den Neoprenanzug in die Ausgangsposition und hängen ihn auf einen breiten Bügel oder bewahren ihn liegend auf. Für alle Neoprenanzüge gilt: Nicht unter der prallen Sonne trocknen, sondern an einem gut belüfteten, schattigen Ort. Ansonsten droht das Material porös zu werden.

Nach dem Tauchurlaub sollten Sie möglichst bald eine angemessene Wäsche mit Desinfektion durchführen. Durch die hohe Luftfeuchtigkeit an Tauchbasen bildet sich nämlich ein idealer Nährboden für Pilze und Bakterien. Für einen Waschgang drehen Sie den Anzug auf links, schließen die Reißverschlüsse und wählen eine Kalt-Einstellung oder maximal 30 Grad. Achten Sie darauf, auf keinen Fall zu schleudern. Tipp: Machen Sie einen zweiten Waschgang ohne Waschmittel, um Seifenreste komplett zu entfernen.

Trockenanzüge richtig pflegen

Trockentauchanzüge reinigen Sie nach Herstellerangaben in speziellen Reinigungsmitteln oder in einer neutralen Seifenlauge. Verzichten Sie aber auf den Einsatz in der Waschmaschine, sonst beschädigen Sie eventuell Ventile oder andere Teile des Anzugs. Die Ventile sollten Sie in regelmäßigen Abständen mit Süßwasser durchspülen. Bearbeiten Sie die Manschetten behutsam mit einem milden Babypuder und die Reißverschlüsse mit Silikonspray oder Wachs. Manschetten aus Latex sollten aber keine Spuren von Silikonfett aufweisen, sie könnten sonst einreißen. Bewahren Sie Trockentauchanzüge an den Füßen hängend auf

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Wassersport > Schwimmen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017