Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Aerobic >

Aerobic-Schuhe: Das sollten Sie beim Kauf beachten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Passendes Schuhwerk  

Aerobic-Schuhe: Das sollten Sie beim Kauf beachten

06.09.2012, 14:57 Uhr | mà (CF)

Bei Ihren Workouts sollten Sie darauf achten, die richtigen Aerobic-Schuhe zu tragen. Das Training kann nämlich Ihre Gelenke belasten, weshalb Sie besser Vorkehrungen treffen sollten. Passendes Schuhwerk muss bestimmte Kriterien beispielsweise bei der Sohle erfüllen, um ein sicheres Training zu ermöglichen.

Sohle ist entscheidend bei Aerobic-Schuhen

Für die Entlastung der Gelenke, der Knie und der Wirbelsäule gibt es speziell angefertigte Aerobic-Schuhe, von denen Sie in Ihrem Workout Gebrauch machen sollten. Das Schuhwerk sollte für ein optimales Training leicht sein und über eine hohe Seitenstabilität sowie eine weich gepolsterte Sohle mit Dämpfungssystem verfügen. Achten Sie auch darauf, dass die Sohle mit ihrem Profil guten Halt bietet und atmungsaktiv ist – sonst drohen schnell Schweißfüße.

Gerade bei Dance-Aerobic ist die Sohle entscheidend. Sie muss schnelle Drehungen ermöglichen, erklärt die Fitnesszeitschrift "Fit for Fun". So verringern Sie die Verletzungsgefahr beim Training. Sie erkennen geeignete Modelle daran, dass sie im vorderen Fußbereich über einen kreisförmigen, flachen Bereich verfügen. Natürlich ist es generell wichtig, dass die Schuhe bequem sind und gut passen. Sie sollten sich deshalb beim Kauf ausreichend Zeit nehmen und verschiedene Modelle anprobieren. Tipp: Kaufen Sie Aerobic-Schuhe ruhig eine Nummer größer. Aufgrund der Wärmeentwicklung während des Workouts können Ihre Füße nämlich etwas anschwellen.

Modelle mit Midcut-Schaft für Step-Aerobic

Ihnen stehen verschiedene Modelle zur Auswahl. Es gibt Aerobic-Schuhe, die unterhalb oder oberhalb des Knöchels abschließen. Letztere haben einen sogenannten Midcut-Schaft und stützen den Knöchel besonders effektiv. Sollten Sie Step-Aerobic machen, ist ein guter Halt bei den intensiveren Übungen unabdingbar. Gerade hier eignen sich die Modelle mit Midcut-Schaft. Ziernähte, farbige Sohlen oder bunte Schnürsenkel sind hingegen zweitrangig – aber für all jene interessant, die auf eine schöne Optik setzen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Warme Strickmode für die kalte Jahreszeit
jetzt bei BONITA shoppen
Shopping
Mit dieser Mousse sehen Sie in einer Minute perfekt aus
jetzt entdecken bei asambeauty
Shopping
Glamouröse Abend-Outfits für jeden Anlass kaufen!
bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017