Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness >

Rechtslage beim Paintball: Vorgaben in Deutschland

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rechtslage beim Paintball: Vorgaben in Deutschland

05.07.2013, 13:42 Uhr | eh (CF)

Rechtslage beim Paintball: Vorgaben in Deutschland. Paintball-Markierer fallen unten das Waffengesetz (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Paintball-Markierer fallen unten das Waffengesetz (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Immer wieder gibt es Vorstöße, Paintball gesetzlich zu verbieten. Die Rechtslage beim Paintball ist bisher jedoch so, dass der Sport in Deutschland völlig legal ist – solange bestimmte Vorschriften eingehalten werden. Eine entscheidende Rolle spielt hierbei das deutsche Waffengesetz, unter das die Paintball-Markierer fallen.

Paintball verstößt nicht gegen das Grundgesetz

"Die Würde des Menschen ist unantastbar", heißt es in Artikel 1, Absatz 1 des Deutschen Grundgesetzes. Hierauf bezog sich die bayerische Stadt Lindau, um den Bau einer Paintball-Halle im Jahr 2007 zu verbieten. Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Bayern urteilte im November 2012 gegen die Stadt. Die Rechtslage beim Paintball ist damit vorerst klar: Der Sport ist mit der Menschenwürde vereinbar und damit legal in Deutschland zu betreiben.

Laut einem Bericht der "Rheinischen Post" begründete der VGH sein Urteil damit, dass sich die Paintball-Spieler chancengleich gegenüberstünden und keine Entwürdigung festzustellen sei. Außerdem sei die Teilnahme freiwillig. Ob das Spiel moralisch verwerflich sein könnte, spielte bei der Fällung des Urteils keine Rolle.

Rechtslage beim Paintball: Markierer gelten als Waffen

Der Paintball-Sport unterliegt dennoch strengen Auflagen. Das liegt vor allem daran, dass die Paintball-Markierer in Deutschland unter das Waffengesetz fallen. Das heißt unter anderem, dass die Spieler das 18. Lebensjahr vollendet haben müssen, ehe sie am Spiel teilnehmen dürfen. Paintball-Spieler benötigen jedoch keinen Waffenschein für die Verwendung der Markierer – zumindest solange bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind.

Laut der Rechtslage beim Paintball in Deutschland darf die maximale Mündungsenergie höchstens 7,5 Joule erreichen. Paintball-Markierer müssen in Deutschland entsprechend gekennzeichnet sein, und zwar mit einem "F" in einem Fünfeck sowie einer Seriennummer. Das Tragen der Paintball-Markierer in der Öffentlichkeit ist dennoch verboten. Beim Transport müssen sie entladen sein, sowie unzugänglich aufbewahrt werden.

Paintball in Deutschland: Nur auf gesichertem Gelände

Das Gelände, auf dem der Sport betrieben wird, muss laut Rechtslage beim Paintball den gängigen Sicherheitsbestimmungen entsprechen. Das heißt, dass kein Paintball versehentlich das Spielfeld verlassen darf. In der Regel kommen hierfür Netze oder ähnliche Schutzmaßnahmen zum Einsatz. Auf privatem Gelände ist diese Sicherheit kaum gegeben, sodass es hier entsprechend verboten ist, Paintball zu spielen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017