Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Muskelaufbau >

Optimaler Muskelaufbau: Nur mit genug Schlaf möglich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Muskelaufbau  

Optimaler Muskelaufbau: Nur mit genug Schlaf möglich

06.11.2013, 09:45 Uhr | md (CF)

Viele Kraftsportler wissen nicht, dass für den Muskelaufbau mehr nötig ist als nur das richtige Training. Wichtig sind ein gesunder Schlaf, die richtige Ernährung und ausreichende Erholungsphasen zwischen den Trainingseinheiten. Doch warum ist Schlaf eigentlich so wichtig für den Muskelaufbau?

Schlaf und sein Einfluss auf den Muskelaufbau

Sie sollten ausreichend lange und durchgehend lange schlafen, um Ihrem Körper die besten Voraussetzungen für den Muskelaufbau zu bieten. Durchschnittlich acht Stunden sind für Erwachsene optimal, wobei einige Menschen auch mit weniger Stunden auskommen. Da die Muskelmasse vor allem in der Regenerationsphase zwischen den Trainingseinheiten wächst, ist ein gesunder Schlaf sehr förderlich für die Effektivität des Wachstums.

Wenn Sie die vollen acht Stunden nicht am Stück schlafen können, zum Beispiel weil Sie wegen Ihres Berufes sehr früh aufstehen müssen, sollten Sie möglichst für einen Ausgleich in Form eines Mittagsschlafes sorgen. 30 Minuten sind hier oft schon ausreichend, um die nötige Energie zu tanken. Tipp: Fehlt dem Körper über längere Zeit ausreichend Schlaf, wird der Testosteronspiegel gesenkt, was sich wiederum nicht gerade förderlich auf den Muskelaufbau auswirkt.

Muskelaufbau: Optimieren Sie Ihren Schlaf

Probieren Sie am besten im Urlaub aus, welche Menge für Sie am besten ist, indem Sie mal eine Woche ganz ohne Wecker aufstehen. So können Sie Ihren ganz persönlichen Biorhythmus ermitteln und ihr Schlafverhalten darauf anpassen, wenn es Ihre beruflichen Verpflichtungen erlauben.

Wenn Sie optimal schlafen, werden in Ihrem Körper Wachstumshormone produziert, die für die Zellregeneration nötig sind. Auch die Fettverbrennung wird so angekurbelt. Bei zu wenig Schlaf neigen Menschen leider dazu, zu viel zu essen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
50,- € "Wohnachtsgeld"* oder Gratisversand* für Sie
exklusiv im Onlineshop auf Höffner.de
Shopping
Das ideale Geschenk – NIVEA Eau de Toilette
bis 18.12.versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017