Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Extremsport > Motocross >

Quad-Tour für Kinder: So dürfen auch die Kleinen fahren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motocross  

Quad-Tour für Kinder: So dürfen auch die Kleinen fahren

04.10.2013, 14:41 Uhr | lm (CF)

Quad-Tour für Kinder: So dürfen auch die Kleinen fahren. Eine erwachsene Aufsichtsperson muss anwesend sein (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Eine erwachsene Aufsichtsperson muss anwesend sein (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Um Quad fahren zu dürfen, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und einen Führerschein besitzen. Die Ausnahme: eine Quad-Tour für Kinder mit speziellen Kinderquads. Einzige Voraussetzung ist die Aufsicht durch einen Erwachsenen.

Sicher mit dem Kinderquad fahren

Je nach Veranstalter ist eine Quad-Tour für Kinder bereits ab dem dritten oder vierten Lebensjahr möglich. Ein geschulter Mitarbeiter führt die Kleinen Schritt für Schritt an die Technik des Kinderquads heran.

Die Fahrzeuge sind deutlich kleiner als die für Jugendliche oder Erwachsene und verfügen in der Regel über eine Sicherheitsfernabschaltung und die erforderliche CE-Kennzeichnung. Ganz nach dem Vorbild der Großen fahren alle Kinder mit Helm und nach erfolgreicher Probefahrt. Eine erwachsene Aufsichtsperson muss dabei immer anwesend sein.

Quad-Tour für Kinder: Wo möglich?

Eine Quad-Tour für Kinder muss auf einem Privatgrundstück stattfinden. Der Preis richtet sich meist nach der Gruppengröße, der Route und der Fahrtzeit. Mit 50 bis 60 Euro müssen Sie allerdings mindestens rechnen.

In Wischuer nahe der Stadt Rostock beispielsweise können die Kleinen mit dem Quad auf einem Rundkurs mit einer Länge von etwa 300 Metern die ersten Fahrversuche unternehmen. Jugendliche dürfen auf einem 20 Kilometer langen Offroad Parkour fahren, der mit Kurven, Sprunghügeln und anspruchsvollen Strecken genügend Herausforderungen bietet.

Im Bad Laasphe, im Raum Siegen, können Jugendliche ab 16 Jahren für 135 Euro drei Stunden lang auf einem Parkour fahren. Hauptstädter haben es zum "Quad-ATV" nicht weit, der sich in Oranienburg befindet. Hier fahren Kinder und Erwachsene gemeinsam.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Extremsport > Motocross

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017