Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Fußball >

Größe Fußballfeld: Die Spielfeldgröße beim Fußball erklärt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Fußballregeln einfach erklärt: der Spielfeldaufbau

16.06.2016, 14:47 Uhr | uc (CF)

Größe Fußballfeld: Die Spielfeldgröße beim Fußball erklärt. Jede Linie auf dem Fußballfeld hat eine bestimmte Bedeutung. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Jede Linie auf dem Fußballfeld hat eine bestimmte Bedeutung. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Welche Spielfeldgröße ist beim Fußball eigentlich vorgeschrieben? Und was genau haben die weißen Linien auf dem Spielfeld zu bedeuten? Erfahren Sie hier, wie ein Fußballfeld aufgebaut ist.

Spielfeldgröße bei Fußballspielen

Die Spielfeldgröße richtet sich nach den Fußballregeln der FIFA. Die kurze Seite, die sogenannte Torlinie, hat bei nationalen Spielen eine Maße zwischen 45 und 90 Metern. Die lange Seite, die sogenannte Seitenlinie, darf zwischen 90 und 100 Metern lang sein. Grundsätzlich gilt, dass die Seitenlinie länger als die Torlinie ist. Bei internationalen Spielen wie einer Europameisterschaft ist das Spielfeld exakt 68 Meter breit und 105 Meter lang.

Auf dem Spielfeld sind mit Kalk oder zumeist weißer Farbe Markierungen aufgetragen, die bestimmte Räume kennzeichnen. Die äußerste Linie besteht aus den Tor- und Seitenlinien und begrenzen das Spielfeld. Die Mittellinie halbiert das Spielfeld. Dort befindet sich auch der Anstoßkreis und in dessen Zentrum der Anstoßpunkt.

Torraum, Strafraum und Co.

Vor den Toren befindet sich der Torraum, wegen seiner geringen Größe auch Fünf-Meter-Raum genannt. Der zweite, größere Raum ist der Strafraum, in dem der Torwart den Fußball mit der Hand berühren darf. Vor den Toren befindet sich die Markierung für den Anstoß des Elfmeters, auch Strafstoßmarke oder schlicht Elfmeterpunkt genannt.

Die angedeuteten Kreise am Rand des Strafraums zum Anstoßkreis hin markieren einen Raum, der bei einem Elfmeter allein vom Schützen betreten werden darf. In den Ecken des Fußballfelds befinden sich zudem noch die Eck-Viertelkreise. In diesen wird der Ball vor der Ausführung eines Eckstoßes platziert.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017