Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Wassersport >

Kitesurfing als ideales Kraft- und Koordinationstraining

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kraftsport  

Kitesurfing als ideales Kraft- und Koordinationstraining

06.06.2014, 13:06 Uhr | om (CF)

Wer keine Lust auf Bankdrücken und Hanteln hat, sollte womöglich Kitesurfing einmal ausprobieren, denn der Funsport kommt echtem Krafttraining gleich. Doch nicht nur die Muskeln werden hier trainiert – auch die grauen Zellen.

Krafttraining: Der Wind als stärkster Gegner

Die enorme Kraft des Windes macht sich der Mensch in vielen Bereichen zunutze – sei es in Form von Windkraftanlagen oder beim Wassersport. Auf See weht meist eine besonders steife Brise, wodurch Segelboote, Windsurfer und Paraglider in Schwung kommen. Beim Kitesurfing ist Wind die wichtigste Voraussetzung – bei Flaute bleiben die Boards an Land. Allerdings stellen die Windstärken auch eine Herausforderung für den Sportler dar. Er muss den Wind, der über den Kite und das Trapez übertragen wird, mit seinem Körper bändigen – das ist echtes Krafttraining. Die am meisten beanspruchten Muskeln beim Kitesurfing sind die in den Oberarmen und an den Schultern, im Bauch, in den Beinen, in den Füßen und Händen. Kitesurfing ist demnach ein sehr effektives Krafttraining.

Wer erst am Anfang steht, muss jedoch keine Sorge haben, den Kite nicht halten zu können: Mit modernden Kites und der richtigen Technik, die Sie im Laufe der Zeit erlernen, sind die Haltekräfte gering. Dennoch sollten Sie Ihre ersten Übungsstunden möglichst bei geringer Windstärke nehmen.

Kitesurfing bringt das Gehirn in Schwung

Doch nicht nur Ihr Körper wird trainiert, sondern auch Ihr Geist. Das Berechnen von Kräften und Fahrbahnen, das Handling des Sportgerätes und das Beachten von Vorfahrtsregeln erfordern viel Konzentration. Vor allem Ihre Koordination wird trainiert: Das gleichzeitige Beanspruchen unterschiedlicher Muskelpartien, die speziellen Bewegungsabläufe und das Einschätzen von Abständen sorgen dafür, dass sich Ihr Körpergefühl verbessert. So verbinden Sie Gehirnjogging mit Krafttraining.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Wassersport

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017