Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Wassersport >

Kiteschule für Kinder: Ab welchem Alter?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kitesurfen  

Kiteschule für Kinder: Ab welchem Alter?

06.06.2014, 10:54 Uhr | uc (CF)

Kiteschule für Kinder: Ab welchem Alter?. Zum Kitesurfen sind eine Mindestgröße von ca. 150 cm und ein Mindestgewicht von ca. 45 kg notwendig. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Zum Kitesurfen sind eine Mindestgröße von ca. 150 cm und ein Mindestgewicht von ca. 45 kg notwendig. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ab wann Kitesurfen für Kinder angeboten wird, entscheidet jede Kiteschule individuell. Welche Voraussetzungen auf jeden Fall erfüllt sein sollten und was es sonst noch zu beachten gibt, erfahren Sie hier.

Das Mindestalter bestimmt die Kiteschule

Ein generelles Mindestalter, das regelt, ab wann Kitesurfen für Kinder erlaubt ist, gibt es nicht. Stattdessen liegt diese Entscheidung bei den einzelnen Kiteschulen und den Eltern. Einige Einrichtungen bieten Kitesurfen bereits für Kinder ab acht Jahren an, während bei anderen das Mindestalter bei zehn Jahren oder noch höher liegt.

Eine Kiteschule kann aber auch von Fall zu Fall unabhängig vom tatsächlichen Alter entscheiden, indem die individuelle Entwicklung des Kindes geprüft wird. Dabei spielt das Gewicht und die Körpergröße eine Rolle, sowie die Konstitution und geistige Entwicklung des Kiteschülers. 

Tipp: Wenn Sie eine Kiteschule für Ihren Nachwuchs auswählen, sollten Sie auch darauf achten, ob sie offiziell anerkannt ist. Geprüft werden die Schulen von internationalen Schulfachverbänden wie dem VDWS (Verband Deutscher Windsurfing und Wassersportschulen e.V.) oder dem VDS (Verband Deutscher Sportbootschulen e.V.).

Kitesurfen für Kinder: Voraussetzungen

Unerlässlich ist es, dass Kiteschüler schwimmen können, um sich bei Fall vom Kiteboard über Wasser halten zu können. Genauso wie bei Erwachsen sollte zudem auch bei Kindern eine gewisse körperliche Fitness vorhanden sein, denn jeder Anfänger muss in der Lage sein, die großen Kräfte, die beim Kitesurfen wirken, zu beherrschen. Ausdauer, aber auch Koordination und Geschicklichkeit sind ebenfalls Voraussetzung, um Board und Schirm korrekt steuern zu können.

Da es beim Kitesurfen auch Regeln zu erlernen gibt, sollten Kinder, die den Sport betreiben wollen, bereits eine gewisse Auffassungsgabe besitzen. Dazu gehört auch, Gefahren beurteilen und einschätzen zu können. Zu diesem Zweck lernen Kinder in der Kiteschule zunächst wichtige theoretische Grundlagen, bevor es an's eigentliche Training geht. Manche Kiteschulen bieten sogar ausschließlich Einzelunterricht an, um intensiv auf jeden Schüler eingehen zu können.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness > Wassersport

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017