Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness >

Snooker: In Deutschland immer beliebter

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Entwicklung der Sportart  

Snooker: In Deutschland immer beliebter

10.11.2014, 14:05 Uhr | rk (CF)

Der urbritische Sport Snooker ist längst in Deutschland angekommen: Fast alle wichtigen Turniere werden hierzulande im Fernsehen übertragen, einige finden sogar auf deutschem Boden statt. Auch die Zuschauer werden mehr und mehr zu Aktiven – ein Weltmeister aus Deutschland scheint aber vorerst nicht in Sicht.

Mehrere Weltranglisten-Turniere in der Bundesrepublik

Wer in Deutschland Snooker sehen möchte, muss sich nicht allein auf die zahlreichen Fernsehübertragungen beschränken: Mit den German Masters findet seit 2011 im Berliner Tempodrom ein wichtiges Weltranglisten-Turnier statt.

Noch mehr Tradition haben die Paul Hunter Classic in Fürth: 2004 wurden sie – damals noch als Grand Prix Fürth – erstmalig als Einladungsturnier ausgetragen. Mittlerweile tragen sie nicht nur zu Ehren des ersten Gewinners einen neuen Namen, sondern sind auch Bestandteil der offiziellen Turnierserie des Verbandes und zählen ebenfalls bei der Berechnung der Snooker-Weltrangliste.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Der Snooker-Standort Deutschland wächst

Neben diesen beiden festen Instanzen finden immer wieder auch neue Veranstaltungen in Deutschland statt, etwa die 2013 erstmalig ausgetragenen Ruhr Open in Mühlheim. Zudem kommen die Snooker-Profis häufig fernab von Weltranglisten-Turnieren zu sogenannten Exhibitions, also Schau-Kämpfen, nach Deutschland. Dabei steht nicht der Wettkampf im Vordergrund, vielmehr wollen die Spieler die Zuschauer mit besonders kunstvollen Stößen und Anekdoten aus ihrem Leben unterhalten.

Entwicklung steht noch am Anfang

Bei allem hiesigen Interesse am Sport hat Deutschland selbst jedoch noch keinen Profi-Spieler hervorgebracht, der sich langfristig durchsetzen konnte. Dies ist vor allem den besseren Rahmenbedingungen in anderen Ländern geschuldet: In Großbritannien ist Snooker auch als Amateur-Sportart weit verbreitet, die Kinder wachsen mit ihm als traditionellem Hobby auf. In China wiederum gibt es Millionen Aktive, Talente werden früh entdeckt und systematisch gefördert. Beide Länder stellen zusammen einen Großteil der professionellen Spieler. Im Vergleich dazu ist Snooker in Deutschland nach wie vor eine Randsportart.

Dennoch ist es auch hierzulande möglich, Snooker organisiert zu betreiben: Es gibt einen Ligabetrieb mit erster und zweiter Bundesliga sowie weiteren regionalen Ligen darunter. Wer daran teilnehmen möchte, sollte sich einem Snooker-Club anschließen, um dann in die Mannschaft berufen zu werden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017