Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness >

Fahrradschuhe: Diese Ausrüstung brauchen Biker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

In die Pedale treten: Schuhe fürs Rad

20.06.2016, 10:39 Uhr | Sabine Kelle

Fahrradschuhe: Diese Ausrüstung brauchen Biker. Was Fahrradschuhe leisten müssen: WANTED.DE hat das Wichtigste zusammengefasst. (Quelle: Radschuhe Handgefertigt)

Was Fahrradschuhe leisten müssen: WANTED.DE hat das Wichtigste zusammengefasst. (Quelle: Radschuhe Handgefertigt)

Action, Geschwindigkeit und Fahrfreude – ein guter Fahrradschuh macht's möglich. Wenn dann auch noch das Design etwas hermacht, kann Sie nichts mehr stoppen. Doch wie finden Sie so einen Schuh? Wir haben einen Experten gefragt.

Egal, ob Sie täglich zur Arbeit radeln oder an den Wochenenden mit Ihrem Mountainbike über Stock und Stein preschen – Sie sollten sich Gedanken über das Schuhwerk für Ihre Radtouren machen. "Es gibt nur drei Berührungspunkte zwischen Fahrer und Rad", erklärt Profi-Coach und Sportwissenschaftler Erik Becker. "Lenker, Sattel und Pedale – deshalb sind vernünftige Handschuhe ebenso wichtig wie der richtige Sattel und die Schuhe."

Besonders harte Sohle

Zum einen sollten die Schuhe natürlich bequem sein, aber die Sohle darf sich nicht durchbiegen wie bei Laufschuhen. "Sie brauchen eine steife Sohle für die richtige Trittfestigkeit, damit eine optimale Kraftübertragung stattfindet", so der Experte. Gehen Sie also sicher, dass jeder Tritt Sie soweit bringt wie möglich. Mit Alltagsschuhen besteht außerdem die Gefahr, dass Sie vom Pedal abrutschen.

Unterschied zwischen Schuhen fürs Rennrad und fürs Mountainbike

Die Kombination aus Schuh und Pedal muss in jedem Fall stimmen. So genannte Bärentatzen-Pedale sind besonders griffig (durch Zacken oder ähnliche Profile), damit der Fuß fest darauf steht. Das gibt Halt im Gelände, vor allem wenn es bergab geht. Je nachdem, welchen Radsport Sie ausüben, kombinieren Sie solche Pedale am besten mit ausgewiesenen Mountainbike- oder Rennradschuhen (zum Beispiel von Shimano oder Giro, um 100 Euro). Dabei ist die Sohle von Rennradmodellen in den meisten Fällen härter, die von Mountainbike-Schuhen etwas flexibler und dicker.

Fahrradschuhe mit Klick-System

Bei anderen Pedalen macht es einfach "klick" und schon ist der Schuh fest damit verbunden. Das System funktioniert ähnlich wie bei einer Skibindung und kann sowohl fürs Rennrad als auch fürs Mountainbike genutzt werden. Durch eine Drehung des Fußes lösen Sie die Fixierung schnell wieder. Rad-Profi Becker verweist auf die Vorteile dieses Systems: "Damit verrutscht der Fuß nicht. Außerdem kann der Radfahrer das Pedal hinten aktiv hochziehen, was gut ist, wenn man sportiver unterwegs ist, Berge hochfährt oder über einen Baumstamm springen will." 

Dank eines entsprechend dickeren Profils können Sie auch mit den meisten "Klick-Schuhen" für Mountainbikes ungehindert laufen. Dabei sehen die Schuhe aus wie ganz normale Sportschuhe. Bei Rennradschuhen werden die benötigten Platten oft an die dünnere Sohle angeschraubt. 

Radschuhe für jedes Wetter

Von Winter bis Sommer: Im Handel gibt es für jede Jahreszeit und für jedes Wetter einen entsprechenden Schuh. Winterschuhe sind höher und robuster, für den Sommer gibt es sportivere Varianten und sogar spezielle Fahrrad-Sandalen. Allerdings warnt Becker vor der Verletzungsgefahr: "Je nachdem wie sportlich man unterwegs ist, können die Zehen in Sandalen Schaden nehmen." Das Sortiment ist breit: vom klassischen Schnürschuh über Modelle mit Klett, Ratschen, Drehsystemen – in allen möglichen Farben und vor allem mit Reflektoren für sichere Fahrten durch dichte Wälder und in der Dämmerung.

Elegantes Rad-Schuhwerk auf Maß

Sie wollen Fahrradschuhe, mit denen Sie ebenso sicher wie elegant unterwegs sind? Dann könnten maßgeschneiderte Radschuhe etwas für Sie sein. Manuel Bär steckt hinter "Radschuhe Handgefertigt" und trifft seine Kunden mindestens dreimal: zur Modellabsprache und zum Maßnehmen, zur Kontrolle der Passform und bei der Auslieferung. Sie erhalten einen stilvollen, handgefertigten Radschuh ab etwa 1700 Euro (inklusive 500 Euro für den Maßleisten, der beim nächsten Paar entfällt). 

Zubehör für die Füße

Nicht nur solche Maßschuhe sollten Sie hegen und pflegen. Auch andere Radschuhe brauchen Schutz. Leichte Sommerschuhe können Sie beispielsweise durch Überschuhe vor Schmutz und Feuchtigkeit schützen. In der Übergangs- und Winterzeit macht sich auch anderes Zubehör unentbehrlich: "Spezielle Kappen für den Vorderteil des Schuhs sorgen überraschend effektiv für warme Füße", berichtet Becker. Zusätzlich empfiehlt er wasserdichte Socken wie zum Beispiel von Sealskinz (ab etwa 35 Euro) sowie individuell angepasste Einlagen.

Gegebenenfalls machen sich Einlagen aus Carbon speziell für Fahrradschuhe bezahlt – angeboten unter anderem von Solestar (Preise ab etwa 100 Euro). Diese können entweder nach dem Kauf individuell angepasst oder direkt für den Kunden angefertigt werden. Sie verleihen Ihnen mehr Stabilität und fördern die Kraftübertragung. Eine Fehlstellung der Füße kann durch Einlagen ebenfalls ausgeglichen werden, was Knieschmerzen vorbeugen kann. Auch falsch montierte Pedale führen zu einseitiger Belastung und können zu Durchblutungsstörungen im Fuß und anderen Problemen führen. Lassen Sie also lieber einen Fachmann ran.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017