Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness >

Bizeps und Trizeps aufbauen: Die besten Übungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bizeps oder Trizeps? Das ist die Frage

28.06.2016, 11:26 Uhr | Anne Kissner

Training für muskulöse Arme. (Screenshot: t-online.de)
Training für muskulöse Arme

Schöne definierte Arme vervollständigen den Look eines athletischen Körpers.

Training für muskulöse Arme


Unter Männern sind die klassischen Bizep-Curls eine der bekanntesten Kraftsport-Übungen. Das sind Isolationsübungen, bei der durch eine Aufwärtsbewegung des Unterarmes mit zwei Kurzhanteln ausschließlich der Bizeps beansprucht wird. Das Ziel: ein möglichst stark wirkender Oberarm – um damit auf andere Eindruck zu schinden. Wir erklären, warum das der falsche Ansatz ist.

Anne und Daniel zeigen alle zwei Wochen in unserem Muskelklub von WANTED.DE, wie Sie Ihren Körper zu Hause in Form bringen können. Lektion #5: muskulöse Arme.

Viele wissen nicht, dass eigentlich der Trizeps der Muskel ist, der zwei Drittel des Armes ausmacht und der Bizeps nur ein Drittel zur Armmuskulatur beiträgt. Logischerweise kann man hieraus den Schluss ziehen, dass der Trizeps mindestens genauso – wenn nicht sogar mehr – trainiert werden sollte als der Bizeps. In der Regel ist dies leider nicht der Fall.

Wieso?

Vielleicht liegt es daran, dass Bizeps-Curls beeindruckender im Fitnessstudio und Trizeps-Übungen immer leicht unbeholfen aussehen. Oder weil die Bizeps-Pose "Double Biceps" einfach Kult geworden ist – Sie kennen das Hochhalten beider Oberarme vielleicht von Bodybuilding-Wettkämpfen. Letztendlich ändert es aber nichts an der Tatsache, dass ein starker und muskulöser Arm beide Muskeln vorweisen sollte. Nur das Zusammenspiel von Bizeps und Trizeps schafft einen ästhetischen Arm, der auch in ärmellosen T-Shirts gut aussieht.

Wichtig ist dabei auch, dass die Muskulatur möglichst mit komplexen Übungen beansprucht wird. Also nicht immer nur das eintönige Auf und Ab der Kurzhantel. So hält ein vielversprechender Oberarm auch was er verspricht: Leistung.

Diese Übungen bringen Ihren Körper ans Limit

Auch mit Eigenkörpergewichtsübungen wie Push-ups (Liegestütze), Dips (Barrenstützen) und Plank-Variationen (Unterarmstützen) kann man die Arme schön definieren und effektiv Muskulatur aufbauen. Man muss nur bereit sein, die Übungen entsprechend der Leistungsfähigkeit anzupassen und den Körper an sein Limit zu treiben.

Muskelaufbau oder Fettabbau? Beides!

Da es sich bei dem Bizeps und Trizeps im Vergleich zum Oberschenkel beispielsweise um kleinere Muskelpartien handelt, können Sportler mit dem Training der Armmuskulatur keine übermäßige Fettverbrennung ankurbeln. Aber trotzdem muss für eine sichtbare Muskulatur der Körperfettanteil relativ gering sein.

Deshalb stellt sich die Frage: Wie kann man Fettabbau und beeindruckende Arme am besten miteinander kombinieren? Die Lösung: Legen Sie zwischen den Arm- zusätzliche Cardioübungen ein, sodass ein schweißtreibendes Workout entsteht.



Anne und Daniel posten auf Youtube regelmäßig Videos in ihrem Kanal "Bodykiss". Hier gibt es weitere HiiT-Workouts sowie Ernährungstipps.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017