Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben >

Nikotinsucht: Rauchstopp könnte mit Light-Zigaretten erleichtert werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rauchstopp könnte leichter sein

19.11.2007, 12:05 Uhr | bri

Raucher haben ein hohes Risiko, zuckerkrank zu werden. (Foto: ddp)Raucher haben ein hohes Risiko, zuckerkrank zu werden. (Foto: ddp)Suchtexperten fordern Zigaretten mit geringerem Nikotingehalt. Dies könnte den Ausstieg aus der Sucht erleichtern. Stattdessen hat die Tabakindustrie in den vergangenen Jahren den Nikotingehalt der Zigaretten schleichend erhöht und Raucher mit vermeintlichen Light-Zigaretten getäuscht. In einer Studie ließen Forscher aus den USA 20 Probanden spezielle Zigaretten rauchen, die weniger Nikotin enthielten. Als die Teilnehmer nach dem Versuch wieder zu ihrer gewohnten Marke zurückkehrten, rauchten sie weniger oder hörten ganz auf. Jetzt fordern die Wissenschaftler, dass die Tabakindustrie echte Light-Zigaretten herstellt, die weniger Nikotin enthalten.

Testen Sie sich Wie abhängig sind Sie von Zigaretten?
Schutz vor Krebs Elf Regeln für Ihre Gesundheit
Fotoserie Schockfotos auf Zigarettenschachteln in England
Rauchfrei bleiben? Gute Gründe fürs Aufhören


Rauchstopp durch echte Lights

Das Forscherteam um Dr. Neal Benowitz von der University of California ließ die Probanden sechs Wochen lang Zigaretten rauchen, deren Nikotingehalt immer weiter verringert wurde. Diese Zigaretten wurden von den Forschern selbst entwickelt und sind nicht im Handel erhältlich. Nach dem Versuch entschieden die meisten Teilnehmer, zu ihre alten Marke zurückzukehren. Dennoch änderte sich ihr Rauchverhalten: Sie rauchten im Schnitt 40 Prozent weniger Zigaretten. Fünf der Test-Raucher hörten ganz auf. "Die Studie zeigt, dass nikotinreduzierte Zigaretten Jugendliche davon abhalten können, süchtig zu werden, und dass sie bei langjährigen Rauchern das Verlangen nach dem Glimmstängel reduzieren", erklärt Studienleiter Benowitz.

Tabakindustrie erhöht Nikotinanteil

Die US-amerikanische Tabakindustrie hat bisher jedoch das Gegenteil von dem getan, was die Forscher fordern. In den vergangenen Jahren hatte sie den Nikotingehalt ihrer Produkte um rund elf Prozent erhöht. Das habe die Raucher noch stärker abhängig gemacht, so die Mediziner.

Mogelpackung: Light-Zigarette

"Nikotinreduzierte Zigaretten könnten Millionen Menschen vor Gesundheitsschäden bewahren", sagt Benowitz. Bisher waren Light-Zigaretten so konstruiert, dass bei Tests lediglich die Aufnahme von Nikotin geringer war. Die "Mogel-Lights" verbrannten schneller, weil sie mit porösem Papier umwickelt waren und Ventilationslöcher im Filter besaßen. Jedoch wurde das nur an speziellen Maschinen getestet. Studien an Menschen zeigten, dass Raucher von Light-Zigaretten dennoch hohe Nikotinmengen aufnahmen, weil sie stärker und häufiger am Glimmstängel zogen.

Mehr zum Thema Gesundheit:
Anti-Rauch Pille Raus aus der Nikotinsucht
Anti-Rauch-Kampagne Krebshilfe will Schockbilder auf Kippenschachteln
Rauchstopp Wem das Aufhören am schwersten fällt

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017