Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben >

Krankheiten vermeiden durch die Reiseimpfung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Krankheiten vermeiden durch die Reiseimpfung

17.02.2012, 15:58 Uhr | kg (CF)

Ein häufig vernachlässigtes Thema, wenn es um die Reisevorbereitung geht, sind die Reiseimpfungen. Dabei ist das Risiko, Krankheiten zu erleiden, in manchen Urlaubsländern deutlich höher als in Deutschland, und nur durch ausreichenden Impfschutz können Sie sichergehen, dass Sie nicht an einer hierzulande bereits ausgerotteten Krankheit erkranken.

Reiseimpfungen sind vor allem bei Fernreisen von Bedeutung

Vor allem, wenn Ihr Urlaubsziel in einem Land der sogenannten „Dritten Welt“ liegt, sollten Sie sich frühzeitig um Reiseimpfungen kümmern. Wichtig ist dabei, dass Sie sich bereits im Vorfeld über die Krankheiten im Urlaubsland informieren und hierzu nach Möglichkeit auch Ihren Hausarzt konsultieren. Anhand des Impfpasses kann dann abgelesen werden, ob Ihr Impfschutz ausreicht und welche Reiseimpfungen zusätzlich verabreicht werden müssen. Beachten Sie dabei jedoch, dass nicht jede Impfung in vollem Umfang von der Krankenkasse übernommen wird.

Ausreichender Impfschutz schützt Sie vor zahlreichen Krankheiten

Die wichtigsten Reiseimpfungen betreffen Krankheiten wie Typhus, Hepatitis und Gelbfieber. Zudem kann es immer wieder vorkommen, dass Sie sich vor Antritt einer Reise auch gegen Tollwut oder gegen lediglich regional vorkommende Krankheiten wie die Japanische Enzephalitis (JP) schützen sollten. Die Reiseimpfungen sollten nach Möglichkeit in Deutschland vorgenommen werden, und zudem sollte man den bestehenden Impfschutz im Impfpass vermerken. Diesen sollten Sie auf Reisen stets mit sich führen. Zuletzt sollten Sie auch den für Deutschland notwendigen Impfschutz gegen Polio, Diphterie und Tetanus überprüfen und gegebenenfalls auf den neuesten Stand bringen lassen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017