Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness > Massage >

Tanken Sie Energie mit einer Ayurveda-Massage

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Entspannung  

Tanken Sie Energie mit einer Ayurveda-Massage

14.02.2012, 16:20 Uhr | fk (CF)

Die Tradition der indischen Ayurveda-Massage ist bereits einige Jahrtausende alt. Hierbei werden, durch diese besondere Technik, die Marma-Massage-Punkte stimuliert. Wenn Sie sich mit Wellness näher befassen, wird Ihnen diese Art der Entspannung bestimmt bekannt vorkommen. Masseure, die eine Ayurveda-Massage anbieten, müssen über langjährige Erfahrung verfügen. Die Ausbildung selbst nimmt einige Jahre in Anspruch. Ziel ist es, während der Massage Kraft zu tanken und Entspannung zu finden.

Die Ayurveda-Massage – eine beliebte manuelle Therapieform

Neben dem erholsamen Effekteiner Ayurveda-Massage, der gerade im Bereich Wellnes im Vordergrund steht, steht natürlich auch der therapeutische Aspekt im Blickpunkt. Die Entspannung und Erleichterung erfahren Sie durch die Ausübung mechanischer Reize auf die Haut. Die speziell dafür entworfenen Massageliegen unterstützen diesen Effekt.

Durch die mechanische Stimulation des Bindegewebes, der Haut und der Muskulatur werden sämtliche Körperregionen angesprochen. Wichtig ist hier die Verwendung von wertvollen ayurvedischen Ölen oder Pulvern. Nicht umsonst hat sich die Ayurveda-Massage zu einer der beliebtesten Anwendungen bei einem Kur- oder Wellnessaufenthalt entwickelt.

Eine Wohltat für Körper und Geist – die Ayurveda Massage

Nicht immer muss ein medizinischer Aspekt hinter einer Ayurveda-Massage begründet sein. Auch als präventive Wellnessmaßnahme kann diese von erfahrenen Therapeuten eingesetzt werden. Ziel ist die Steigerung des Wohlbefindens. Es wird unterschieden zwischen den drei unterschiedlichen Grundkonstitutionen Vata, Pitta und Kapha, die nach einer erfolgreichen Behandlung wieder in Einklang gebracht werden.

Es wird der gesamte Körper massiert oder alternativ nur einige bestimmte Körperregionen, auch Hilfsmittel können unter Umständen Anwendung finden. So werden Sie je nach vorherrschendem Zustand ein beruhigendes oder aber auch ein anregendes Gefühl erleben dürfen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness > Massage

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017