Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben >

Mullbinden und Verbandsstoffe für die Reiseapotheke

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Reisemedizin  

Mullbinden und Verbandsstoffe für die Reiseapotheke

13.12.2013, 14:11 Uhr | se (CF)

Mullbinden und Verbandsstoffe für die Reiseapotheke. Achten Sie immer auf das Haltbarkeitsdatum (Quelle: imago/Jochen Tack)

Achten Sie immer auf das Haltbarkeitsdatum (Quelle: Jochen Tack/imago)

Wer in den Urlaub fährt, sollte eine Reiseapotheke dabei haben, um kleine Wunden zunächst selbst versorgen zu können. Mullbinden gehören zu den wichtigsten Elementen des Notfallkoffers. Für welche Verletzung Sie welches Verbandszeug benötigen, erfahren Sie hier.

Kleine Verletzungen: Pflaster für die Reiseapotheke

Wundschnellverbände, wie Pflaster korrekt heißen, sind in verschiedenen Größen erhältlich. Kleinere Verletzungen oder Schrammen können Sie damit problemlos behandeln. Mittlerweile gibt es zahlreiche Varianten für die Reiseapotheke, zum Beispiel Pflaster für empfindliche und für Kinderhaut, wasserfeste Verbandsstoffe oder elastische Pflaster, die sich vor allem für Gelenke wie Fingerknöchel oder die Knie eignen. Auch spezielle Pflaster für Blasen an den Füßen können auf Reisen eine große Hilfe sein.

Mullkompressen und Mullbinden

Handelt es sich um eine größere Wunde, benötigen Sie sterile Mullkompressen. Diese müssen Sie mit Mullbinden fixieren. Für die Reiseapotheke bieten sich Mullbinden in verschiedenen Größen an: Vier bis sechs Zentimeter Breite sind für eine Handverletzung ausreichend, wohingegen Arme und Beine eine Mullbinde mit acht Zentimetern Breite benötigen. Achten Sie darauf, dass die Verbandsstoffe breit genug sind, damit sie die Haut nicht einschnüren. Um ein Verrutschen zu verhindern, befestigen Sie den Verband mit Heftpflasterrollen.

Was tun bei Prellungen und Knochenbrüchen?

Mit elastischen Binden können Sie Körperpartien ruhigstellen, die verstaucht oder geprellt sind. Ist die Schulter ausgekugelt oder der Arm gebrochen, können Sie zur Erstversorgung aus einem Dreiecks-Tuch eine Armschlinge anfertigen.

Falls Sie keine Mullbinden parat haben, können Sie mit solch einem Tuch auch Mullkompressen fixieren. Neben Verbandsstoffen gehören zur Versorgung von Wunden und anderen Verletzungen auch Salben oder Gels gegen Verstauchungen und Prellungen, Schmerzmittel, Sicherheitsnadeln, Verbandscheren und Wund-Desinfektionsspray in die Reiseapotheke.

Tipps zu Verbandstoffen

Vor der Reise sollten Sie das Haltbarkeitsdatum der Mullbinden und der anderen Verbandsstoffe kontrollieren. Ist dies abgelaufen, sind die Verbände nicht mehr steril. Die "Apotheken Umschau" betont, dass ernste Verletzungen wie Biss-, Stich- und Platzwunden oder größere Abschürfungen immer von einem Arzt untersucht werden sollten.

Gleiches gilt, wenn Schnittwunden stark bluten, sich nach Verbrennungen Blasen bilden oder in einer Wunde Steinchen oder Glassplitter stecken. Eingedrungene Bakterien und Krankheitserreger können sonst noch Wochen und Monate nach der Reise Schaden anrichten. Schwere Infektionen wie ein Wundstarrkrampf, Gasbrand oder eine Blutvergiftung sind mitunter lebensbedrohlich.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
Die heißesten Bikini-Trends für den Sommer
gefunden auf otto.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017