Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness > Sauna >

Immunsystem durch Saunagang stärken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sauna  

Immunsystem durch Saunagang stärken

13.01.2014, 15:49 Uhr | cw (CF)

Durch den ständigen Wechsel zwischen Erwärmung und Abkühlung kommt der Körper beim Saunieren auf Touren. Ihr Immunsystem wird so für die kalte Jahreszeit optimal trainiert. Wie das genau funktioniert, erfahren Sie hier.

Sauna bedeutet für den Körper eigentlich "Stress"

Durch regelmäßige Saunagänge trainieren Sie Ihr Immunsystem. Das muss nämlich damit fertig werden, dass sich die Oberfläche des Körpers ständig wechselnd erwärmt und abkühlt, die Gefäße der Haut mal erweitern und mal verengen.

"Aufgrund dieser Effekte bedeutet Saunieren für den Körper Stress, langfristig ist es aber ein sehr guter Trainingseffekt", erläutert Dr. Andreas Bünz, Chefarzt der Abteilung für Naturheilmedizin an der Hufeland Klinik Bad Ems gegenüber der "Apotheken Umschau".

Foto-Serie mit 6 Bildern

Immunsystem stärken, Erkältungen vorbeugen

Sie bereiten Ihr Immunsystem in der Sauna also auf die Temperaturveränderungen im Herbst und Winter vor. Zu diesen Jahreszeiten muss der Körper einiges mitmachen: Klirrende Kälte, Wind und feuchte Außenluft treffen auf überheizte Räume und trockene Innenluft – vor allem für die Schleimhäute eine echte Belastung.

Viele Menschen haben in der kalten Jahreszeit vermehrt mit Erkältungen und Grippe zu kämpfen. Nicht so Saunagänger: Nachgewiesenermaßen erkälten sich Saunafans deutlich seltener, so der Experte Bünz.

Im Winter regelmäßig in die Sauna

Grund für diese Bilanz ist, dass die Zahl der weißen Blutkörperchen im Blut ansteigt. Gleichzeitig bildet sich im Mund mehr Immunglobulin A. Das kämpft wie eine kleine Armee gegen Krankheitserreger und Viren.

Auch im Blut werden mehr Substanzen produziert, die vor viralen Infekten schützen. Damit der gewünschte Effekt auch tatsächlich eintritt, sollten Sie im Winter mindestens einmal pro Woche in die Sauna gehen. Nach zwei bis drei Durchläufen braucht der Körper eine Pause. Erholen Sie sich in warmer Umgebung von den Strapazen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.

Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Gesund leben > Wellness > Sauna

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017