Sie sind hier: Home > Gesundheit > Heilmittel > Homöopathie >

Ohrenschmerzen homöopathisch behandeln

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Alternative Heilmethoden  

Ohrenschmerzen homöopathisch behandeln

21.09.2015, 13:35 Uhr | rk (CF),AP

Ohrenschmerzen homöopathisch behandeln. Homöopathie kann den Heilungsprozess bei Ohrenschmerzen unterstützen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Homöopathie kann den Heilungsprozess bei Ohrenschmerzen unterstützen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Ohrenschmerzen sind bei Erwachsenen und Kindern ein häufiger Grund zum Arzt zu gehen – und für die Betroffenen sehr unangenehm. In manchen Fällen kann es hilfreich sein, die Schmerzen mit Homöopathie zu behandeln. Lesen Sie hier einige wichtige Hinweise.

Erst zum Arzt, dann homöopathisch behandeln

Schmerzen und Pochen in den Ohren? Die Homöopathie kann möglicherweise gute Dienste leisten, wenn Ohrenschmerzen im Zusammenhang mit einer Infektion durch Viren oder Bakterien entstehen. Bei Kindern entwickelt sich häufig eine Mittelohrentzündung daraus. Grundsätzlich müssen Ohrenschmerzen ärztlich abgeklärt und nicht in Eigenregie mit Homöopathie behandelt werden. Die entsprechenden Medikamente sollten Betroffene stets nur nach Absprache mit dem behandelnden Arzt einnehmen, rät der Deutsche Zentralverein homöopathischer Ärzte (DZVhÄ). Der Gang zum Arzt ist auch nötig, falls die Beschwerden trotz homöopathischer Behandlung nicht geringer werden oder sogar zunehmen.

Homöopathische Mittel: Für Kinder geeignet

Verschiedene Mittel bieten sich bei Ohrenschmerzen an – die folgenden lassen sich auch bei Kindern gut anwenden: Ferrum phosporicum D6/C6 soll laut dem Gesundheitsmagazin "Baby und Familie" beispielsweise eher geringe Beschwerden lindern können. Belladonna D30/C30 dagegen wird eher empfohlen, wenn die Schmerzen sehr plötzlich auftreten und heftige, hämmernde bzw. pulsierende Schmerzen hervorrufen. Zu Pulsatilla D6/C6 wiederum raten Experten häufig, wenn sich eine Mittelohrentzündung ankündigt.

Ohrenschmerzen nach dem Schwimmen

Häufig zeigen sich nach dem Plantschen oder Tauchen im Schwimmbad erste Anzeichen von schmerzenden Ohren. Hintergrund: Im feuchtwarmen Milieu der Ohrmuschel vermehren sich Bakterien schnell und lösen können eine Mittelohrentzündung auslösen. Für das Familienwelt Hamburg-Magazin hat sich hier das homöopathische Mittel Dulcamara D6 bewährt - drei Mal täglich sollten fünf Globuli gegeben werden. Beachten Sie jedoch, dass dies bei stärkeren Beschwerden keine antibiotische Behandlung ersetzt.

Homöopathie richtig dosieren

D6 oder C30 - welche homöopathische Verdünnungsstufe, auch Potenz genannt, ist die geeignete? Die Stärke und Dosierung des Mittels richtet sich auch in der Homöopathie nach den vorhandenen Symptomen. Sprechen Sie dies immer mit Ihrem Arzt ab. Für Erwachsene und Kinder kommen je nach Erkrankungszustand weitere homöopathische Wirkstoffe in Betracht, wie die DZVhÄ vorschlägt: Chamomilla bei ausgeprägter Empfindlichkeit, Apis bei stechenden Schmerzen und Verschlimmerung durch Wärme. Bryonia empfiehlt der Verband bei Gehörgangsentzündung, Mercurius Solubilis bei starker Schweißneigung und Ferrum Phosphoricum im frühen Stadium der Erkrankung.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017