Sie sind hier: Home > Gesundheit > Heilmittel > Heilpflanzen > Kräuterlexikon >

Schafgarbe: Wirkung als Tee und Heilmittel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kräuterlexikon  

Schafgarbe

24.11.2015, 16:48 Uhr | rk (CF)

Schafgarbe: Wirkung als Tee und Heilmittel. Die unscheinbare Schafgarbe kann bei verschiedenen körperlichen Beschwerden angewendet werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die unscheinbare Schafgarbe kann bei verschiedenen körperlichen Beschwerden angewendet werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Schafgarbe gilt hierzulande als eine der bekanntesten traditionellen Heilpflanzen. Sie bietet sich beispielsweise zur natürlichen Behandlung von Magenproblemen oder Menstruationsbeschwerden an. Lesen Sie hier weiteres Wissenswertes.

Pflanze

Die Schafgarbe (Achillea) gehört zu den Korbblütengewächsen. An Wegrändern und Wiesen ist sie regelmäßig zu finden, zwischen Juni und Oktober blüht sie. Die Blüten sind klein und weiß und wachseln in doldenartigen Rispen. Die Pflanze wird bis 60 Zentimeter groß, die Stängel wachsen aufrecht in die Höhe.

Verwendete Pflanzenteile

Mit Ausnahme der Wurzeln lassen sich sämtliche Pflanzenteile als Heilmittel verwenden.

Inhaltsstoffe

  • ätherische Öle
  • Gerbstoffe
  • Eukalyptol
  • Flavone
  • Bitterstoffe
  • Azulen

Wirkung

Die Schafgarbe kann als Heilpflanze bei unterschiedlichen Verdauungsbeschwerden helfen – zum Beispiel bei Nierenschwäche, Blähungen, Durchfall, Verstopfung oder Völlegefühl. Auch Hautprobleme wie Akne, Schuppenflechte oder Ekzeme lassen sich mit der Pflanze behandeln.

Kopfschmerzen, Menstruationsbeschwerden und Kreislaufschwäche soll das Kraut ebenso lindern können. Schließlich soll Schafgarbe auch die Wundheilung begünstigen.

Das Heilkraut eignet sich für die innere und äußere Anwendung, entweder als Tee oder als Tinktur. Aus dem Tee lässt sich nicht nur ein Getränk, sondern auch ein Vollbad bereiten, das sich beispielsweise zur Behandlung von Hautproblemen eignet.

Nebenwirkungen

Sowohl bei äußerer als auch bei innerer Anwendung sind allergische Reaktionen möglich. Dies betrifft vor allem Menschen, die allergisch gegen Korbblütengewächse sind.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Gesundheit > Heilmittel > Heilpflanzen > Kräuterlexikon

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017