Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Gesundheit: Warmer Jahresstart sorgt für frühe Allergieschübe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

GESUNDHEIT I ALLERGIE  

Warmer Jahresstart sorgt für frühe Allergieschübe

14.03.2008, 12:36 Uhr | sum/dpa

Der Klimawandel setzt Allergikern zu.  (Foto: dpa)Der Klimawandel setzt Allergikern zu. (Foto: dpa)Schlechte Neuigkeiten für Allergiker: Durch die warmen Temperaturen zu Jahresbeginn blühen die Bäume bis zu drei Wochen früher. "Eine wichtige Rolle spielt hierbei die Erderwärmung", sagt Ludger Klimek, Professor am Zentrum für Allergologie in Wiesbaden der Neuen Apotheken Illustrierte. Der warme Winter führe dazu, dass Pflanzenpollen früher freigesetzt werden. Ungemütlich wird es für Allergiker bereits, wenn das Thermometer auf zwei Grad Plus steigt. Menschen mit Heuschnupfen müssen sich inzwischen nicht nur auf einen fast ganzjährigen Pollenflug einstellen, einige Pollen werden zudem immer aggressiver:


Foto-Show Wann droht die Heuschnupfen-Attacke?
Heuschnupfen Pollenflugkalender
Zum Durchklicken Was können Sie selbst tun?
Zum Durchklicken Die häufigsten Kreuzallergien

Umweltgifte machen Pollen aggressiver

Das stärkere allergische Potenzial von Pollen hängt laut Klimek mit den Umwelteinflüssen zusammen. "Es gibt bestimmte Umweltschadstoffe, von denen bekannt ist, dass sie Pollen aggressiver machen", erklärt der Experte. Diese Gifte erhöhen die entzündungsauslösenden Eigenschaften von Pollen an den Atemwegsschleimhäuten. Vor allem Feinstäube und Dieselrußpartikel zählt er dazu. Der Arzt rät daher allen Allergikern, ihre Krankheit ernst zu nehmen und konsequent zu behandeln - zum Beispiel mit Hilfe einer spezifischen Immuntherapie. Diese so genannte Hyposensibilisierung empfiehlt er Allergikern frühzeitig - dass heißt in Zeiten, in denen kein Pollenflug stattfindet. Bei Frühblüherallergien findet die Behandlung im Sommer statt, bei Gräserpollenallergien im Herbst oder Winter.

Allergiker leiden länger und heftiger

Der Pollenflug beginnt nicht nur früher, er dauert im Vergleich zu den vergangenen Jahren auch länger. "Inzwischen ist in Deutschland nur noch der Dezember pollenfrei", sagt der Leiter der Ambulanz am Allergie-Centrum-Charité, Karl-Christian Bergmann. Die Pollen von Brennnessel und Gräsern fliegen demnach nicht mehr nur bis Oktober umher, sondern bis November. Im Dezember sind schon die ersten Haselnuss- und Erlenpollen in der Luft. Auch Birkenpollen, die sonst erst im April fliegen, werden bald erwartet. Für Heuschnupfen-Patienten gebe es daher kaum noch eine Zeit ohne Beschwerden, sagt Bergmann.

Ambrosia verbreitet sich rasend schnell

Besonders zu schaffen macht Allergiker das Unkraut Ambrosia (Traubenkraut), das sich deutschlandweit in einem schnellen Tempo verbreitet. Dem Pollenkalender nach verlängert die Hauptblütezeit von Ambrosia im August und September auch die Gesamtbelastung für Allergiker. "Ohne Immuntherapie führt Ambrosia bei jedem zweiten Betroffenen zu Asthma", erklärt Bergmann. Eingeschleppt werden die Beifuß-ähnlichen Samen des Unkrauts unter anderem durch Vogelfutter für Wildtiere.

Mehr zum Thema Gesundheit:
Vorsicht, Falle! Die Tricks der Supermärkte
Äpfel erlaubt, Karotten verboten? Ernährungs-Tipps für Raucher
Fit statt schlapp mit Superfood Diese Lebensmittel geben Power

Zuhause.de: Ambrosia erkennen und bekämpfen

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017