Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Eis: So schlecken Sie kalorienarm

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EIS  

Ist mein Lieblings-Eis eine Kalorienbombe?

23.06.2009, 12:26 Uhr | cme/ bri

Eis schlecken und schlank bleiben - mit Fruchteis. (Foto: imago)Eis schlecken und schlank bleiben - mit Fruchteis. (Foto: imago)Im Sommer locken Eisdielen an jeder Ecke mit verführerischen Eis-Sorten. Wer kann da schon widerstehen? Obwohl die kalte Leckerei nicht gerade figurfreundlich ist, gönnt sich jeder Deutsche durchschnittlich acht Liter Eis im Jahr. Dabei liegen laut der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) die Klassiker Vanille, Schokolade, Erdbeere nach wie vor an der Spitze. Immer beliebter werden Sorbets und Fruchteis wie Melone, Mango und Aprikose. Ein positiver Trend, denn die Fruchtsorten setzen sich nicht so schnell als Speck auf die Rippen. Wir sagen Ihnen, welche Eis-Sorten Dickmacher sind und welche kalorienarmen Alternativen es gibt.

Eis im Kalorienvergleich Eis von Schöller
Eis im Kalorienvergleich Eis von Langnese

So erkennen Sie Kalorienbomben

"In kleinen Mengen und bewusst als Dessert genossen, muss Eis nicht unbedingt eine Kalorienbombe sein“, so die DGE-Ernährungsexperten. Der Energiegehalt schwankt je nach Eissorte erheblich, da Speiseeis einen hohen Zucker- und meist auch Fettgehalt hat. Fruchteis ist generell kalorienärmer als Milcheis: Eine kleine Portion Vanille-Rahmeis mit Schokoladensoße und Sahne belastet das Kalorienkonto mit etwa 420 Kalorien, ein Fruchteisbecher mit Sahne und Krokant dagegen mit rund 260 Kalorien.

EissorteEnergiegehalt pro Kugel (75 g)
Diätspeiseeis85 kcal
Zitronensorbet90 kcal
Fruchteis105 kcal
Buttermilch- oder Joghurt-Eis
mit Frucht
115 kcal
Milchspeiseeis (z. B. Erdbeer, Vanille)150 kcal
Schwarzwälder Kirsch-Eis160 kcal
Bourbon-Vanille-Eis165 kcal
Milchspeiseeis (z. B. Schokolade) 170 kcal

Quelle: Deutsche Gesellschaft für Ernährung


Leicht und lecker: Wasser-, Milch- und Fruchteis

Kalorienreduziertes Eis muss 30 Prozent weniger Energie enthalten als ein vergleichbares Produkt. Fettarm ist ein Eis, wenn der Fettgehalt bei maximal 3 g/100 g Eis liegt. Wer sein Eis kalorienbewusst genießen möchte, muss aber nicht zwingend Light-Varianten kaufen. Wasser- und Fruchteis enthalten kaum Fett und sind daher auch für Figurbewusste geeignet. Eine Portion hat selten mehr als 100 Kilokalorien. Milcheis besteht laut Speiseeis-Verordnung zu mindestens 70 Prozent aus Milch und ist daher ebenfalls kalorienarm. Doch aufgepasst: Erdbeer-Eis aus der Tiefkühltruhe kann aber auch fettreiches Sahne- oder Creme-Eis mit Fruchtzusätzen sein. Ein Blick in die Zutatenliste auf der Verpackung lohnt sich daher in jedem Fall.

Maßvoll genießen: Eiskrem ohne Sahne

Eiskrem hat durch die extra Portion Milchfett mehr Kalorien als Milch- oder Fruchteis. Wird jedoch auf Sahne, Nüsse und Schokolade verzichtet, enthält eine Portion in der Regel weniger als 200 Kilokalorien. Ähnliche Kalorienwerte haben beispielsweise Big Sandwich von Schöller oder Solero von Langnese.

Die Kalorienbomben: Sahne-, Nuss- und Schoko-Eis

Richtig fett wird's bei Sahne- und Rahm-Eis sowie Eis mit Schoko- oder Nusszusätzen. Wer hier ordentlich zuschlägt, hat schnell die Kalorienmenge einer Hauptmahlzeit zusammen. Auch viele Eissorten am Stiel enthalten deutlich mehr als 200 Kilokalorien. Beispiele hierfür sind Nogger, Cornetto Haselnuss, Magnum oder Macao.

Einfach mal ausprobieren Rezepte: Eis und Sorbet selbst machen
Schlank ohne Hungerkur Zehn goldene Diät-Regeln
Expertentipps Eis genießen ohne Reue


Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Die neuen Stiefeletten & Boots sind da - jetzt entdecken!
bei BAUR
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017