Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Antibiotika schwächt Pille

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gesundheit | Antibiotika  

Antibiotika schwächt Pille

10.10.2008, 12:30 Uhr | ap/ali

Antibiotika können die Wirkung hormoneller Verhütungsmittel abschwächen. „Bei gleichzeitiger Anwendung der Anti-Baby-Pille und bestimmter Antibiotika kann die Zuverlässigkeit der Empfängnisverhütung beeinträchtigt werden“, warnt Christian Albring, Präsident des Berufsverbandes der Frauenärzte. Vorsicht sei geboten auch bei den Antibiotika-Arten Penizillinen, Tetracyclinen sowie Cephalosporinen und Chloramphenicol.

Hormonelle Verhütung Pille, Spirale, Implantat & Co.
Mechanische Verhütung Kondom, Diaphragma, Femidom & Co
Chemische Verhütung Zäpfchen und Cremes

Setzt Verhütung herab

Bei einer Antibiotika-Therapie sollte daher bis zur nächsten Regelblutung sicherheitshalber zusätzlich mit Kondomen verhütet werden, um eine ungewollte Schwangerschaft zu verhindern, rät der Gynäkologe. Neben einer herabgesetzten Empfängnisverhütung könnten auch Zwischen- oder Abbruchblutungen auftreten, die auf die Arzneimittel-Interaktion hindeuteten.

Auch andere Medikamente beeinflussen Pillenwirkung

Die Wirksamkeit hormoneller Verhütungsmittel, die geschluckt werden, könne darüber hinaus auch durch andere Medikamente herabgesetzt werden, betont Albring. Als Beispiele nennt der Verbandspräsident Arzneimittel, die einen gesteigerten Abbau der Wirkstoffe hervorrufen, wie beispielsweise bestimmte Antiepileptika, Antimykotika oder Medikamente gegen Malaria.

Unerwünschte Nebenwirkungen

Antibiotika sollen Bakterien im Körper bekämpfen. Von denen gibt es aber auch einige, die nützlich sind, zum Beispiel in der Mundhöhle oder im Darm. Die antibiotischen Präparate können nicht zwischen "guten" und "bösen" Bakterien unterschieden und gehen erstmal gegen alle vor. So kann bei einer längeren Einnahme von Antibiotika die Darmflora aus dem Gleichgewicht geraten. Auch bei korrekter Einnahme sind diese Nebenwirkungen nicht immer vermeidbar. Nach Beendigung der Therapie erholt sich die Darmflora aber in der Regel wieder. Wenn die Nebenwirkungen nicht aufhören, sollte auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen werden.

Wechselwirkungen beachten

Wenn man zusätzlich zu den Antibiotika noch andere Medikamente einnimmt, kann es zu Wechselwirkungen mit diesen kommen. Bei der Einnahme von Kalzium- , Eisen- und Magnesium-Präparaten ist es wichtig, einen zeitlichen Abstand von zwei Stunden einzuhalten.

Mehr zum Thema Gesundheit:
Wechselwirkungen vermeiden Medikamente nicht kombinieren
Fit bis ins hohe Alter Tipps für ein langes Leben
Grippe vorbeugen und behandeln
Diabetes Bald vier von zehn Deutschen zuckerkrank?

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Beko Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017