Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Singen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gesundheit | WInterdepression  

Singen

24.10.2008, 13:07 Uhr

Singen tut gut. Denn dabei wird das Belohnungssystem in der Stirnregion aktiviert und im Gehirn wird Oxytocin ausgeschüttet. Das ist ein Hormon, das Gedächtnisprozesse und das Gefühl der Verbundenheit mit anderen beeinflusst. Singen senkt aber auch den Spiegel des Stresshormons Cortisol, wie Forscher der Universität Frankfurt herausgefunden haben.

(Quelle: Richtig gute Laune kriegen, Sigrid Engelbrecht)

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017