Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Ideales Wetter für Mücken: Insektenforscher warnen vor Plage

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lästige Insektenstiche  

Schweißgeruch zieht Mücken an

04.07.2014, 21:27 Uhr | dpa, t-online.de

Ideales Wetter für Mücken: Insektenforscher warnen vor Plage. Mücken: Tipps gegen lästige Stechmücken.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Jetzt sind wieder unzählige Mücken unterwegs. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Es ist Sommer und die Mücken sind wieder unterwegs. Beim abendlichen Grillen und nachts im Schlafzimmer stechen die Plagegeister zu. Unangenehm juckende Stiche und geschwollene Hautpartien sind die Folge. Da der Winter sehr mild war, sind in diesem Jahr besonders viele Mücken unterwegs. Wir erklären, wie Sie lästige Insekten fern halten.

Mücken könnten in diesem Jahr zur Plage werden. Experten sehen gute Voraussetzungen für ein vermehrtes Auftreten der Tiere. "Es scheint kein schlechtes Mückenjahr zu werden", sagt der Insektenforscher Helge Kampen vom Friedrich-Loeffler-Institut auf der Ostseeinsel Riems. Das Frühjahr war warm und in Teilen Deutschlands auch feucht gewesen - ideale Bedingungen für die Eiablage und die Entwicklung der Larven und Puppen. Bei dem derzeit warm-feuchten Wetter produzieren Mücken laut Kampen besonders schnell Eier.

"Bei hohen Temperaturen über 20 Grad fahren auch die Larven den Stoffwechsel hoch", sagt der Entomologe. Bei 25 Grad Celsius könnten sich innerhalb weniger Tage aus den Eiern Larven entwickeln, die sich verpuppen und aus denen dann die Stechmücken schlüpfen. Im Idealfall dauere die Entwicklung vom Ei bis zur Mücke nur zehn bis 14 Tage. Bei niedrigeren Temperaturen verlangsame sich der Prozess hingegen.

Schweißgeruch lockt Stechmücken an

Aber warum werden einige Menschen ständig gestochen und andere bekommen nicht einen einzigen Stich? Der Volksmund vermutet dahinter zu süßes Blut, auf das die Mücken angeblich wie verrückt fliegen. Am Blut liegt es zwar schon, aber eher an den Substanzen, die über den Schweiß abgegeben werden.

Hauttemperatur spielt eine große Rolle

Lockstoffe wie Aminosäuren, Milch- und Buttersäure ziehen die blutsaugenden Insekten an. Aber nicht nur der Duft, sondern auch die Hauttemperatur spielt eine große Rolle. Menschen, die von Natur aus eine um ein paar zehntel Grad kühlere Haut haben als andere, bleiben von den lästigen Stechmücken eher verschont. Zusätzlich beeinflussen Luftfeuchtigkeit, Außentemperatur sowie Farbe der Umgebung und Helligkeit die Mückenattacken.

Ein weiterer "Lockstoff" ist Kohlendioxid, das wir in unterschiedlicher Menge über den Atem abgeben. Stechmücken reagieren auf Atem aus Wasserdampf und Kohlendioxid und folgen dieser Spur.

Mücken mögen kein Lavendel

Mücken sind extrem hartnäckig. Und Anti-Mückenmittel wirken oft nicht sehr lange. Es gibt jedoch Fallen, die menschliche Ausdünstungen imitieren, indem sie einen geringe Mengen Kohlendioxid und einen Cocktail an Duftstoffen abgeben. Diese sollten einige Meter entfernt aufgestellt werden und locken so die Mücken weg, erklärt der Regensburger Biologe Dr. Martin Geier in der "Apotheken Umschau".

Der beste Mückenschutz ist jedoch noch immer ein Fliegengitter vor dem Fenster und ein Moskitonetz über dem Bett. Außerdem mögen die Plagegeister keinen Lavendel. Lavendelgeruch im Schlafzimmer kann Mücken fernhalten.

Cortison gegen das Kratzen

Wer von Mücken gestochen wurde, kann den Juckreiz durch Kühlung lindern, und zwar mit einem kühlen Umschlag, der etwas schwarze Tee enthält. Wenn es zu stark juckt, helfen Präparate aus Cortison. Außerdem hilft es, Spucke mit etwas Salz versetzt auf die Stichstelle aufzutragen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017