Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Ballaststoffe sind gut für die Verdauung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ballaststoffe sind gut für die Verdauung

Ja, das stimmt. Denn die Ballaststoffe saugen im Darm Wasser auf und beginnen zu quellen. Dadurch vergrößert sich das Speisebrei-Volumen und drückt gegen die Darmwände. Und das regt die Darmtätigkeit und damit die Verdauung an. Ballaststoffe stecken in Vollkornprodukten, Gemüse, Kartoffeln, Hülsenfrüchten und Obst. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt, mindestens 25 bis 30 g Ballaststoffe pro Tag zu sich zu nehmen. Das erreicht man zum Beispiel mit

  • 3 Scheiben Vollkornbrot
  • 3 Kartoffeln
  • 3 Portionen Gemüse (z. B. 200 g Blumenkohl, 1 Karotte, 100 g Blattsalat) und
  • 2 Portionen Obst (z. B. 1 Apfel, 150 g Beeren) erreichen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017