Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Müdigkeit auf der Arbeit: Das hilft gegen das Schnitzelkoma

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Müdigkeit am Arbeitsplatz  

Diese Tipps helfen gegen das Schnitzelkoma

18.02.2014, 12:42 Uhr | vdb, dpa/tmn

Müdigkeit auf der Arbeit: Das hilft gegen das Schnitzelkoma. Müdigkeit: Tipps gegen das Schnitzelkoma. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Das "Schnitzelkoma" entsteht nach dem Essen, weil der Magen dann viel Blut zum Arbeiten braucht. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Endlich Mittagspause: Hungrig von den ersten Arbeitsstunden geht es in die Kantine, das Restaurant oder an den Fast-Food-Imbiss. Danach ist der Magen voll, was folgt ist ein geistiges Tief. Die Müdigkeit nach dem Mittagessen ist ein weit verbreitetes biologisches Phänomen. Eigentlich wäre ein zehn minütiges Nickerchen das beste Mittel gegen das sogenannte "Schnitzel-" oder "Suppenkoma". Allerdings haben nur die wenigsten Chefs Verständnis für am Arbeitsplatz schlummernde Mitarbeiter. Wir verraten, was Sie gegen die lähmende Müdigkeit tun können.

Das "Schnitzelkoma" entsteht nach dem Essen, weil der Magen dann viel Blut zum Arbeiten braucht. Die aufgenommene Nahrung muss bewältigt werden. Über das Blut werden aufgespaltene Nährstoffe in die Leber befördert. Dann sinkt der Blutdruck und die typische Müdigkeit tritt ein.

Wer also nach der Mittagspause Schwierigkeiten hat, sich zu konzentrieren, sollte es mit Koordinationsübungen probieren. Gegen das sogenannte Schnitzelkoma kann es beispielsweise helfen, für eine Minute das Gleichgewicht auf einem Bein zu halten. Alternativ balancieren Mitarbeiter auf einem Baumstamm oder einer Bürgersteigkante. Beides rege die Gehirnzellen an, teilt die Deutsche Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention mit (DGSP) mit.

UMFRAGE
Was tun Sie gegen das "Schnitzelkoma" am Arbeitsplatz?

Tageslicht und frische Luft stoppen Müdigkeit am Arbeitsplatz

Wer etwas mehr Zeit hat, sollte eine Viertelstunde an der frischen Luft spazieren gehen. Denn Tageslicht und Sauerstoff machen wach und danach fühlt man sich wieder voll leistungs- und aufnahmefähig. Zudem schüttet der Körper dank UV-Licht weniger von dem Schlafhormon Melatonin aus.

Mittagspause nicht ausfallen lassen

Ein kompletter Verzicht auf die Mittagspause bringt hingegen wenig. Wer am Schreibtisch schnell etwas herunter schlingt, neigt unter Stress dazu, größere Mengen als nötig zu sich zu nehmen. Außerdem nimmt dann die Leistungsfähigkeit über den Nachmittag beständig ab.

Auch Fettreiche Gerichte, Kohlenhydrate sowie große Speisemengen belasten den Köper. Deshalb sollten Sie in der Kantine lieber kleinere Mengen und leichte Speisen zu sich nehmen. Ein gutes Frühstück, ob vor der Arbeit oder am Arbeitsplatz, steigert nicht nur die geistige Leistungskraft, sondern vermeidet Heißhungerattacken in der Mittagszeit.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Geschenktipp: NIVEA Creme- dose mit Ihrem Lieblingsfoto
Fotodose bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Kleines und großes Glück zum Verschenken & selbst lieben
von ESPRIT
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017