Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Sommermythos 13: In kühlen Räumen schläft es sich am besten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sommermythos 13: In kühlen Räumen schläft es sich am besten

Nicht unbedingt! Die Empfehlung unserer Großeltern, möglichst kalt zu schlafen, ist keinesfalls gesund. Gerade im Sommer kühlen viele ihr Schlafzimmer mit Hilfe einer Klimaanlage zu sehr herunter. Doch bei Kälte droht die Gefahr, dass die Schleimhäute austrocknen und deshalb anfälliger für Infekte werden. Das Mittelmaß ist wohl am besten. Mediziner empfehlen eine Temperatur von 16 bis 18 Grad.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017