Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Gesundheitswesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Enthaltsamkeit vor Blutspende: Neue Richtlinien für homosexuelle Männer
Enthaltsamkeit vor Blutspende: Neue Richtlinien für homosexuelle Männer

Viele Jahre war es unvorstellbar, aber Homosexuelle dürfen in Deutschland künftig unter strengen Bedingungen Blut spenden. Die Mehrheit wird allerdings weiterhin ausgeschlossen. Die Bundesärztekammer... mehr

Viele Jahre war es unvorstellbar, aber Homosexuelle dürfen in Deutschland künftig unter strengen Bedingungen Blut spenden.

Nach elf Jahren elektronische Gesundheitskarte vor dem Aus?
Nach elf Jahren elektronische Gesundheitskarte vor dem Aus?

Mehr als elf Jahre nach ihrem offiziellen Start könnte die elektronische  Gesundheitskarte faktisch vor dem Aus stehen. Der Vorstandschef der AOK Bayern, Helmut Platzer, sagte, es sei "unsicherer denn... mehr

Mehr als elf Jahre nach ihrem offiziellen Start könnte die elektronische Gesundheitskarte faktisch vor dem Aus stehen.

Patienten in MV wenig zufrieden mit Gesundheitswesen
Patienten in MV wenig zufrieden mit Gesundheitswesen

Die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern sind mit dem Gesundheitswesen im Bundesvergleich wenig zufrieden. In einer repräsentativen Umfrage der Continentale Krankenversicherung in Zusammenarbeit mit dem... mehr

Die Menschen in Mecklenburg-Vorpommern sind mit dem Gesundheitswesen im Bundesvergleich wenig zufrieden.

Krankenhäuser im Visier von Hackern
Krankenhäuser im Visier von Hackern

Cyberkriminalität trifft auch das Gesundheitswesen: Zwei von drei Krankenhäuser wurden laut einer Umfrage schon von Hackern angegriffen. Der Trojaner "WannaCry" griff massiv in das Gesundheitsystem in... mehr

Cyberkriminalität betrifft auch das Gesundheitswesen: Zweidrittel aller Krankenhäuser wurden laut einer Umfrage bereits von Hackern angegriffen.

Ermittlungen gegen Ärzte: Verdacht des Abrechnungsbetruges

Wegen des Verdachts des Abrechnungsbetruges ermittelt die Staatsanwaltschaft Hannover gegen zwei Klinikärzte aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont. Die Mediziner stünden im Verdacht, jeweils sechsstellige Euro-Beträge zu Unrecht abgerechnet zu haben, sagte ein Behördensprecher am Mittwoch. Die Ärzte sollen in mehr als 70 Einzelfällen "normale" Pflegebetten fälschlich als Intensivpflege-Betten abgerechnet haben. Ob der Vorwurf zutreffe, werde jetzt untersucht, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft. Zuerst hatte die "Deister-und Weserzeitung" über den Fall berichtet. ... mehr

Wegen des Verdachts des Abrechnungsbetruges ermittelt die Staatsanwaltschaft Hannover gegen zwei Klinikärzte aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont.

Nokia präsentiert smarte Waage und Blutdruckmessgerät
Nokia präsentiert smarte Waage und Blutdruckmessgerät

Auch im Gesundheitswesen schreitet die Digitalisierung voran. Nokia zeigt nach der Übernahme des Smart-Health-Herstellers "Withings" eine neue Waage und ein mobiles Blutdruckmessgerät. Beide liefern... mehr

Nokia zeigt nach der Übernahme des Smart-Health-Herstellers "Withings" eine neue Waage und ein mobiles Blutdruckmessgerät.

So giftig sind Kassenbons, Fahrkarten, Tickets und Co
So giftig sind Kassenbons, Fahrkarten, Tickets und Co

"Möchten Sie den Kassenzettel?" Diese Frage fällt nahezu bei jedem Kauf im Supermarkt. Doch nicht nur der Umwelt zu Liebe sollten Sie ab sofort auf den Kaufbeleg verzichten. Auch Ihrer Gesundheit tun... mehr

"Möchten Sie den Beleg?" – Warum Sie lieber ablehnen sollten, erfahren Sie hier.

Mehr für Versicherte: Das zahlt Ihre Krankenkasse
Mehr für Versicherte: Das zahlt Ihre Krankenkasse

Gute Nachrichten für gesetzlich Versicherte: Künftig soll es für Sie leichter sein, benötigte Heil- und Hilfsmittel zu erhalten. Neben einer Entbürokratisierung sieht das Gesetz zur Stärkung der Heil-... mehr

Diese Heil- und Hilfsmittel bezuschussen Krankenkassen.

Organspendeausweis: Wo gibt es ihn, was steht drin?
Organspendeausweis: Wo gibt es ihn, was steht drin?

In einem Organspendeausweis kann jeder festlegen, wie im Falle seines Todes mit seinen noch intakten Organen verfahren wird. Sie können darin zu Lebzeiten schriftlich festhalten, welche Organe Sie... mehr

In einem Organspendeausweis kann jeder festlegen, wie im Falle seines Todes mit seinen noch intakten Organen verfahren wird.

Brille per Rezept? So erhalten Sie Geld von Ihrer Kasse.
Brille per Rezept? So erhalten Sie Geld von Ihrer Kasse.

Gesetzlich Versicherte mit einer Kurz- oder Weitsichtigkeit erhalten künftig eine Sehhilfe auf Rezept. Diese Regelung ist Teil eines verabschiedeten Gesetzes zur Stärkung der Heil- und... mehr

Gesetzlich Versicherte mit einer Fehlsichtigkeit erhalten künftig eine Sehhilfe auf Rezept.

Pflegeheim: Mit diesen Kosten müssen Sie rechnen
Pflegeheim: Mit diesen Kosten müssen Sie rechnen

Die Kosten für ein Pflegeheim übersteigen die Leistungen der Pflegekasse meist deutlich und variieren je nach Bundesland. Darüber hinaus hängt der Eigenanteil ebenfalls von der Pflegestufe ab.... mehr

Die Höhe der Zuzahlungen der Pflegekassen hängt von der Pflegestufe ab.

Stammzellenspende: Ablauf, Risiko und Voraussetzungen
Stammzellenspende: Ablauf, Risiko und Voraussetzungen

Um Stammzellen zu spenden, müssen Sie sich in einer Datei registrieren lassen. Passen Ihre Merkmale zu denen eines schwer kranken Menschen, können Sie so unter bestimmten Voraussetzungen sein Leben... mehr

Mit ihrer Spende können sie helfen einen Kranken zu heilen. Die Risiken sind minimal.

Organspende: Welche Organe kann man spenden?
Organspende: Welche Organe kann man spenden?

Welche Organe bei einer Organspende infrage kommen, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zunächst wird zwischen Lebendspenden entschieden und solchen, bei dem die Organe dem Spender erst nach dessen... mehr

Lesen Sie hier, welche Organe bei einer Organspende infrage kommen.

Notstand in der Notaufnahme: Zu viele Bagatell-Fälle in Ambulanzen
Notstand in der Notaufnahme: Zu viele Bagatell-Fälle in Ambulanzen

Wer in die Notaufnahme muss, hat in der Regel ein dringendes gesundheitliches Problem. Doch immer Patienten suchen die Ambulanz wegen Bagatell-Krankheiten auf. Zum Teil aus Bequemlichkeit, teils aus... mehr

Immer mehr Patienten kommen mit Bagatell-Krankheiten ins Krankenhaus.

Pflegeheime im Test: Wie gut sind deutsche Einrichtungen?
Pflegeheime im Test: Wie gut sind deutsche Einrichtungen?

Wer einen Angehörigen in einem Pflegeheim anmelden muss oder selbst pflegebedürftig wird, hofft auf die bestmögliche Betreuung – medizinisch wie menschlich. Mehrere Institutionen sammeln deshalb seit... mehr

Zu welchem Ergebnis die Tests kommen - und wieso man diese anzweifeln muss.

Organspender werden: Voraussetzungen um Organe zu spenden
Organspender werden: Voraussetzungen um Organe zu spenden

Welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, um Organspender werden zu können, hängt zunächst davon ab, ob Sie sich für eine Lebendspende bereit erklären wollen oder aber der Entnahme von Organen nach... mehr

Welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen, um Organspender werden zu können, hängt zunächst davon ab, ob Sie sich für eine Lebendspende bereit erklären wollen oder aber der Entnahme von Organen nach Ihrem Tod zustimmen.

Warum sind Tränen salzig und warum weinen wir?
Warum sind Tränen salzig und warum weinen wir?

Egal ob wir Freudentränen vergießen oder aus Trauer weinen – unsere Tränen schmecken immer leicht salzig. Was dieser Umstand mit der wichtigen Funktionsweise der Tränenflüssigkeit und der Gesundheit... mehr

Egal ob wir Freudentränen vergießen oder aus Trauer weinen – unsere Tränen schmecken immer leicht salzig.

Profitieren Kliniken von ungeplanten Kaiserschnitten?
Profitieren Kliniken von ungeplanten Kaiserschnitten?

In Deutschland gibt es immer mehr Notfall-Kaiserschnitte als geplante Kaiserschnitte. Das belegen Daten der Techniker Krankenkasse (TK). Woran liegt das? Die Kasse unterstellt, dass Kliniken davon... mehr

Warum häufen sich ungeplante Kaiserschnitte? Darüber streitet eine Krankenasse mit Ärzten.

Willkürlich gehandelt: Rettungsassistent verliert Job

Wer als Rettungsassistent Patienten ohne ärztliche Anweisung Schmerzmittel spritzt, ist für den Beruf ungeeignet und verliert die Zulassung. Das hat das Oberverwaltungsgericht (OVG) Lüneburg in einem am Mittwoch veröffentlichten Beschluss entschieden und damit eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts Hannover bestätigt (Az. 8 ME 213/15). Die Richter wiesen den Eilantrag eines langjährigen Rettungsassistenten aus dem Raum Hannover zurück, dem die zuständige Behörde die weitere Ausübung des Berufs untersagt hatte, weil es ihm an der erforderlichen Zuverlässigkeit fehle. ... mehr

Wer als Rettungsassistent Patienten ohne ärztliche Anweisung Schmerzmittel spritzt, ist für den Beruf ungeeignet und verliert die Zulassung.

Zweifel am Nutzen von IGeL-Leistungen beim Arzt
Zweifel am Nutzen von IGeL-Leistungen beim Arzt

Hamburg/Berlin (dpa) - Gut jeder zweite gesetzlich Versicherte zweifelt einer Umfrage zufolge am Nutzen von privat zu zahlenden Leistungen beim Arzt. Die sogenannten Individuellen... mehr

Hamburg/Berlin (dpa) - Gut jeder zweite gesetzlich Versicherte zweifelt einer Umfrage zufolge am Nutzen von privat zu zahlenden Leistungen beim Arzt.

Drei-Tages-Wettervorhersage



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017