Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Mücken sind lästig - mit diesen Tipps bleiben sie Ihnen vom Leib

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mücken  

Gewürznelken halten Mücken fern

01.07.2011, 12:23 Uhr | dapd, dapd

Mücken sind lästig - mit diesen Tipps bleiben sie Ihnen vom Leib. Mücken hinterlassen unangenehme Stiche. (Foto: imago)

Mücken hinterlassen unangenehme Stiche. (Foto: imago)

In den Sommermonaten empfinden viele Menschen Mücken als lästige Plagegeister. Damit die juckenden Quaddeln erst gar nicht auftreten, gibt es von der Natur und der Industrie zahlreiche Schutzmittel, die Mücken fernhalten sollen. Aber helfen sie auch? Mit diesen Tipps halten Sie sich Mücken vom Leib.

Allergien gegen Mückenmittel

Weit verbreitet sind chemische Mittel, die über mehrere Stunden hinweg vor Mücken schützen sollen. Der Bundesverband Die Verbraucher Initiative e.v. weist allerdings darauf hin, dass solche Mittel auch die Gesundheit der Menschen beeinträchtigen können, wenn sie zum Beispiel nicht hautverträglich sind oder Allergien hervorrufen.

Kein chemischer Anti-Mücken-Duft im Schlafzimmer

In geschlossenen Räumen sollten vor Fenstern Fliegengitter angebracht werden. Sie halten auch Mücken ab und ermöglichen es im Sommer, bei offenem Fenster zu schlafen. Vor elektrischen Geräten, die ständig einen Anti-Mücken-Duft versprühen, raten die Verbraucherschützer hingegen ab. Vor allem in schlecht belüfteten Räumen seien solche Elektroverdampfer bedenklich.

Wassertonnen besser abdecken

Garten- und Balkonbesitzer können dabei helfen, dass sich Mücken in der näheren Umgebung nicht erst massenweise vermehren. Wassertonnen und -reservoirs - ideale Brutplätze für die Insekten - sollen abgedeckt und Regentonnen mindestens alle zwei Wochen geleert werden. Zudem verringern ein paar Tropfen Spülmittel in der Regentonne die Mückenvermehrung.

Gewürznelken können helfen

In der Natur gibt es auch einige Mittel, die in den kommenden Wochen vor Mücken schützen können. So sollen ätherische Öle mit Mischungen aus Essig und Zitronenöl, Eukalyptusöl, Nelkenöl, Zimtöl oder Lavendelessenz helfen. Auch Gewürznelken, mit denen Zitronen oder Orangen bestickt sind, können Mücken abschrecken. Allerdings ist ihre Wirkung begrenzt. Im Ernstfall hilft lange Kleidung am besten.

Zuhause.de: Mücken bekämpfen – Tipps gegen Stechmücken in Haus und Garten

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Frische Must-Haves für die aktuelle Herbst-Saison
Trends entdecken bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017