Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Verstopfung nicht auf die leichte Schulter nehmen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verstopfung  

Verstopfung nicht auf die leichte Schulter nehmen

11.05.2012, 09:38 Uhr | akl

Verstopfung nicht auf die leichte Schulter nehmen. Verstopfung kann viele Ursachen haben. Nicht immer ist das Essen schuld. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Verstopfung kann viele Ursachen haben. Nicht immer ist das Essen schuld. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Völlegefühl, Blähungen und starke Schmerzen: Verstopfung sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen. Nicht immer ist falsche Ernährung schuld. Verstopfung sei alles andere als eine harmlose Befindlichkeitsstörung. Sie könne auch als Folge ernster Erkrankungen oder durch die Einnahme von Medikamenten auftreten, sagt Professor Heiner Krammer auf einer Pressekonferenz der Deutschen Gesellschaft für Neurogastroenterologie und Motilität. Betroffene sollten die Ursache von einem Arzt klären lassen. Lesen Sie hier, was den Darm krank machen kann.

Verstopfung ist weit verbreitet

Verstopfung ist weit verbreitet. Mit einer Häufigkeit von 15 Prozent zähle die chronische Verstopfung zu den weit verbreiteten Gesundheitsstörungen in Deutschland, so Krammer. Das Problem nehme im Alter zu und sei bei Frauen weit häufiger zu finden als bei Männern. Eine gestörte Verdauung kann für die Betroffenen unangenehme Folgen haben. So kommt es neben Völlegefühl und Unwohlsein auch zu Bauchkrämpfen, Übelkeit und Appetitlosigkeit.

Was die Darmentleerung fördert

Eine chronische Verstopfung kann viele Ursachen haben. Oft kommt es durch die Lebensweise der Betroffenen zu Verstopfung. Wichtig ist, auf eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu achten. 1,5 bis 2 Liter täglich sollten es sein. Regelmäßige Bewegung und eine ballaststoffreiche Ernährung mit viel Vollkorn, Obst, Gemüse und Hülsenfrüchten helfen der Verdauung auf die Sprünge, denn sie halten den Stuhl weich. Trockenobst wie Feigen, Datteln, Pflaumen und Rosinen sind ebenfalls zu empfehlen.

Hinter Verstopfung kann eine ernst Erkrankung stecken

Doch nicht immer ist das Essen schuld. Auch ernste Krankheiten wie Schilddrüsenleiden, Parkinson, Multiple Sklerose, Darmkrebs, Reizmagen oder Diabetes können der Auslöser sein. Auch bestimmte Medikamente wirken sich nachteilig auf die Darmtätigkeit aus. Dazu gehören beispielsweise Medikamente gegen Schmerzen, Gemütsstörungen oder eine überaktive Blase.

Funktionsstörungen oder Schäden am Schließmuskel können ebenfalls zu Verstopfung führen. Um die Ursache für die Verstopfung herauszufinden, sollten die Betroffenen zum Arzt gehen - auch wenn es unangenehm ist, über das Problem zu sprechen.

Wie oft ist normal?

Wie oft man Stuhlgang hat, ist individuell verschieden. Von drei Mal am Tag bis drei Mal in der Woche ist alles normal. Schwierig wird es, wenn man muss, aber nichts kommt. Hat jemand weniger als zweimal pro Woche Stuhlgang, sprechen Experten von Verstopfung. Typische Symptome sind Anstrengungen bei der Stuhlentleerung wie beispielsweise heftiges Pressen, harter Stuhlgang, das Gefühl einer unvollständigen Darmentleerung beziehungsweise der analen Blockierung. Von chronischer Verstopfung wird dann gesprochen, wenn über einen Zeitraum von mindestens drei Monaten wenigstens zwei der eben genannten Symptome auftreten.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
MagentaZuhause für 19,95 € mtl. im 1. Jahr bestellen
zur Telekom
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017