Sie sind hier: Home >

Gesundheit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wie äußert sich eine Hantavirus-Infektion? Fünf Fragen zum Virus

Seite 1 von 5

Wie steckt man sich mit dem Hantavirus an?

01.06.2012, 11:08 Uhr

Die Viren werden von infizierten Mäusen und Ratten über Speichel, Urin und Kot ausgeschieden. Diese Ausscheidungen können sich im Staub von Schuppen, Kellern und Gärten sammeln. Menschen können sich infizieren, wenn sie den Staub aufwirbeln und einatmen. Ein direkter Kontakt mit den Nagern ist nicht nötig. In Deutschland gelten vor allem die Rötel- und die Brandmaus als Überträger.

Quelle: Informationen zur Vermeidung von Hantavirus-Infektionen, Robert-Koch-Institut, Berlin





shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017