Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Prostata

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fakt 7: Kein Zusammenhang zwischen gutartiger Prostata-Vergrößerung und Krebs

05.04.2017, 14:55 Uhr | t-online.de

Nicht ganz so häufig, aber gefährlicher als die gutartige Prostatavergrößerung ist der Prostatakrebs. In Deutschland wird jährlich bei rund 58.000 Männern diese Diagnose gestellt. Prostatakrebs ist damit die häufigste Krebsart bei Männern. Ein Zusammenhang zwischen einer gutartigen Prostatavergrößerung und Prostatakrebs gibt es nicht. Je nach Ausbreitung des Tumors kann es dazu kommen, dass der Mann nach der Krebstherapie impotent ist.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Meistgesuchte Themen A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017