Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Geschwollenes Lid

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Geschwollenes Lid

04.07.2012, 14:32 Uhr

Schwillt das Ober- oder Unterlid an, steckt häufig eine Entzündung dahinter. Bildet sich an einer Stelle eine Art Beule aus, die heftig schmerzt und sich mit Eiter füllt, spricht dies für ein Gerstenkorn. Verursacht wird es durch Eiterbakterien, die in die Drüse am Lidrand eindringen. Bereitet der Knoten am Lid keine Schmerzen und vergrößert sich nur langsam, kommt ein Hagelkorn als Auslöser infrage. Im Gegensatz zum Gerstenkorn wächst das Hagelkorn nur sehr langsam, so dass sich innerhalb mehrerer Wochen ein bläulicher Knoten bildet. Wenn es nicht von alleine wieder abheilt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Je länger das Hagelkorn auf dem Lid sitzt, desto größer wird die Gefahr, dass die Sehfähigkeit beeinträchtigt wird.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017