Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Worauf muss man bei der Ernährung achten?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Worauf muss man bei der Ernährung achten?

24.08.2012, 13:08 Uhr

Damit der künstliche Darmausgang sowenig Probleme wie möglich macht, müssen Betroffene ihre Ernährung anpassen. Auf blähende, ballaststoffreiche Lebensmittel sollten Patienten verzichten. Da Teile des Dickdarms fehlen, wird dem Darminhalt weniger Wasser entzogen - der Stuhl ist zu Beginn daher häufig flüssiger. Betroffene sollten ausreichend trinken und eher zu stopfenden Lebensmitteln wie Bananen, Kartoffeln, Karotten oder Weißbrot greifen. Jeder Patient mit Stoma sollte sich nach der Operation ausführlich beraten lassen, was er beachten sollte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Zwei bügelfreie Blusen im Black & White-Look für nur 59,90 €
zum Walbusch Test-Angebot
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017