Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Test 5: Der Mini-Mental-Status-Test (MMST)

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Test 5: Der Mini-Mental-Status-Test (MMST)

20.09.2016, 17:53 Uhr

Nicht alle Tests kann man zu Hause durchführen. So wird der Mini-Mental-Status-Test, kurz MMST, von einem Psychologen durchgeführt. Der Patient muss in einem bestimmten Zeitrahmen eine bestimmte Anzahl an Fragen beantworten. Diese Fragen decken die Bereiche Erinnerungsfähigkeit, Merkfähigkeit, Rechenfähigkeit, Aufmerksamkeit, Orientierung sowie Sprache ab. Aufgrund der erreichten Punktzahl kann der Psychologe den Schweregrad der Alzheimer-Erkrankung ermitteln.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gibt's doch gar nicht: Telefunken Smart TV für nur 479,99 €
LED-TV bei ROLLER.de
Shopping
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Meistgesuchte Themen A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017