Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Wie sieht gesunder Urin aus?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Körpersäfte  

Urin

06.02.2013, 17:09 Uhr

Er besteht zu 95 Prozent aus Wasser. Normal sind ein bis zwei Liter pro Tag. Seine charakteristische Farbe erhält er von Gallenfarbstoffen. Extrem dunkler Urin kann auf Lebererkrankungen hinweisen. Ist er blutig gefärbt oder trübe, können Infektionen der Harnröhre, der Blase, der Nieren oder im schlimmsten Fall ein Tumor dahinterstecken. Tauchen Zucker oder Bakterien im Urin auf, kann das ein Hinweis für Diabetes sein.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Nur online: neue Wiesn-Looks für Damen, Herren & Kinder
bei tchibo.de
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017