Sie sind hier: Home > Gesundheit >

Männer: Deutsche Männer sind Vorsorgemuffel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gesundheit  

"Hauptsache, das Auto ist gesund" - Deutsche Männer sind Vorsorgemuffel

25.01.2013, 17:05 Uhr | AFP

Männer: Deutsche Männer sind Vorsorgemuffel. Vielen Männern ist ihr Auto wichtiger, als ihre eigene Gesundheit.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Vielen Männern ist ihr Auto wichtiger, als ihre eigene Gesundheit. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Männer ticken anders als Frauen - auch beim Thema Gesundheit. Sie ernähren sich nicht nur ungesünder und trinken mehr Alkohol, sondern tun auch weniger zur Vorbeugung von Krankheiten."Hauptsache, das Auto ist gesund", sagt Ingo Froböse vom Zentrum für Gesundheit der Deutschen Sporthochschule Köln und bringt damit das Gesundheits-bewusstsein des deutschen Mannes auf den Punkt.

Das Auto ist wichtiger als die Gesundheit

Rund 90 Prozent der Männer könnten zwar den durchschnittlichen Spritverbrauch und 80 Prozent den Hubraum ihres Autos herbeten. "Aber nur 30 Prozent kennen ihren Cholesterinwert", betont der Sportwissenschaftler. Dabei gibt es viele Informations- und Präventionsangebote.

Männer beißen die Zähne zusammen

Bei Schmerzen und Verletzungen beißen viele eher die Zähne zusammen, als zum Arzt zu gehen. "Wenn Frauen ein Problem haben, gehen sie nach drei bis vier Tagen zum Doktor, Männer erst nach 14 Tagen", meint Froböse. Wenn gar nichts weh tut, sehen die meisten Männer erst recht keinen Sinn darin, eine Praxis aufzusuchen. Dabei können sich Männer wie auch Frauen ab dem 35. Lebensjahr einem kostenlosen Gesundheits-Check der gesetzlichen Kassen unterziehen, später kommen noch weitere Vorsorgeuntersuchungen zur Krebs-Früherkennung hinzu. 

60 Prozent der Männer sind zu dick

Der aktuellen Bericht des Robert-Koch-Instituts zur Gesundheit in Deutschland verdeutlicht den unterschiedlichen Gesundheitszustand: 60 Prozent der Männer in Deutschland sind demnach übergewichtig oder fettleibig (Frauen: 44 Prozent). 34 Prozent der Männer rauchen (Frauen: 26 Prozent) und ein Drittel trinkt zu viel Alkohol (Frauen: ein Fünftel) und nur jeder zweite Mann isst täglich Obst (Frauen: 71 Prozent).

Männer haben eine geringere Lebenserwartung

Zugleich haben Männer häufiger Unfälle, und auch die Arbeitsbedingungen sind belastender als bei Frauen. Alles in allem haben Männer eine um rund fünf Jahre geringer Lebenserwartung als Frauen. Dabei fehlt es keineswegs an Informations- und Präventionsangeboten. Seit Februar 2012 bietet zudem das "Männergesundheitsportal" des Bundesgesundheitsministeriums und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) im Internet Informationen zu männerspezifischen Themen wie urologischen Erkrankungen, Alkohol, Sport und Vaterschaft. Auch Länder und Kommunen haben zum Teil eigene Portale.

Männer brauchen klare Ansagen

Männer wollen eine ganz spezielle Ansprache. "Ich brauche Männern nicht mit Aquagymnastik und Wohlbefinden kommen", sagt Froböse, der auf dem Kongress zum Thema Bewegung sprechen wird. Männer bräuchten eine Zielorientierung und klare Aussagen - etwa was ein Sportangebot für ihren Ruhepuls bringt. 

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Meistgesuchte Themen A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017